BusinessPartner PBS

Hendrik Hund weiter an der Spitze des bso

Auf der Mitgliederversammlung des bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel in Rosenheim ist Hendrik Hund von Hund Büromöbel als Vorsitzender des Verbandes wiedergewählt worden.

Hendrik Hund: alter und neuer Vorsitzender des bso.
Hendrik Hund: alter und neuer Vorsitzender des bso.

Hendrik Hund: alter und neuer Vorsitzender des bso.Im Amt bestätigt wurden auch die beiden Stellvertreter Bernhard Kallup (Sedus Stoll) und Egon König (König+Neurath) sowie die Vorstandsmitglieder Dirk Assmann (Assmann Büromöbel);

Uwe Blaumann (Palmberg);

Friedrich-Wilhelm Dauphin (Dauphin HumanDesign Group);

Henning Figge (Steelcase Werndl);

Olaf Hoppelshäuser (Samas);

Werner Link (Interstuhl Büromöbel);

Manfred Meier (Vitra) und Thorsten Prée (Haworth). Die Geschäftsführung des Verbandes hat seit 2006 Thomas Jünger inne.

Bezüglich der Entwicklung der Branche zeigt sich Hendrik Hund zuversichtlich. „Wir haben Ende des vergangenen Jahres für das Jahr 2008 einen Umsatzzuwachs von vier bis sechs Prozent prognostiziert. Diese Zahlen werden wir trotz sich abkühlender Konjunkturlage mit hoher Wahrscheinlichkeit übertreffen.“ Positive Impulse über das Jahresende hinaus versprechen sich die bso-Mitgliedsunternehmen von der Orgatec. Ergänzt durch ein breites Rahmen- und Kongressprogramm werden die Aussteller auf der Branchenmesse unter dem Messemotto „Erfolgsfaktor Büro“ Beispiele effektiver Büroeinrichtungen und neue Produktentwicklungen präsentieren.

Kontakt: www.bso-forum.de

Verwandte Themen
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter