BusinessPartner PBS

OZ-Verlag übernimmt Christophorus

  • 04.11.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Im Rahmen einer „programmstrategischen Entscheidung“ trennt sich der Stuttgarter Kreuz Verlag von seiner auf Basteln und kreative Freizeitgestaltung spezialisierten Verlagsmarke Christophorus.

Der OZ-Verlag aus Rheinfelden wird – vorbehaltlich der kartellrechtlichen Genehmigung – mit Wirkung zum 1. Januar 2009 alle Titel des Geschäftsbereichs Christophorus vom Kreuz Verlag übernehmen. Seit 1977 publiziert der OZ-Verlag mehrere Zeitschriften unter anderem zu den Themen Handarbeiten, Basteln, Malen. Der Kreuz-Verlag, der zur Freiburger Verlagsgruppe Herder gehört, führt ein Programm mit Schwerpunkten der Lebenshilfe, Spiritualität, Erziehung, Familie, moderner Psychologie.

Kontakt: www.oz-verlag.de, www.kreuzverlag.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter