BusinessPartner PBS

Handbuch „Klebtechnik 2010“ erschienen

In diesem vom Industrieverband Klebstoffe e.V. und der Redaktion adhäsion herausgegebenen Nachschlagewerk werden unter anderem das Liefer- und Leistungsspektrum der 120 Mitgliedsfirmen des Verbandes präsentiert.

Um regelmäßig über diese Verbindungstechnik, deren Hersteller und Systempartner sowie über die Verbandsaktivitäten zu informieren, erscheint das Handbuch Klebtechnik alle zwei Jahre in aktualisierter Form. Es liefert einen umfassenden Überblick über die Leistungsfähigkeit sowie das Lieferspektrum der Klebrohstoffanbieter, Klebstoffhersteller und Unternehmen aus dem Geräte-, Forschungs- und Dienstleistungsbereich. Außerdem enthält es wichtige Fakten über die Klebstoffindustrie und ihren Verband - einschließlich der neuesten gesetzlichen Vorschriften, europäischen Normen, Prüfverfahren und statistische Übersichten. Dieses neue über 300 Seiten starke Werk erleichtert das Recherchieren rund um das Thema Kleb- und Dichtstoffe. Das Handbuch kann gegen eine Schutzgebühr von 25,90 Euro beim Industrieverband Klebstoffe (Völklinger Str. 4, 40219 Düsseldorf, Tel.: 0211/6793110 oder martina.weinberg@klebstoffe.com) bestellt werden.

Kontakt: www.klebstoffe.com

Verwandte Themen
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter
Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung Soennecken
Soennecken-Büromöbelexperte referiert zu den Chancen für den Handel weiter
Reger Zuspruch: mehr als 17.300 Besucher nutzten die diesjährige PSI-Messe als Info-Plattform (Quelle: Messe PSI / Behrendt & Rausch)
Messe PSI zeigt „Mega-Trends“ weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs „Büro und Umwelt“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
Inspirationen zum Thema „Nachhaltigkeit im Büro“ weiter