BusinessPartner PBS

Statistikamt: Einzelhandel 2011 im Plus

  • 05.01.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland setzten im letzten Jahr nach Schätzungen des Statistischen Bundesamtes nominal zwischen 2,7 und 2,9 Prozent mehr um als im Jahr 2010.

Inflationsbereinigt dürfte der Umsatz zwischen 1,1 Prozent und 1,3 Prozent über dem Vorjahreswert liegen. Damit hat das Einzelhandelsjahr besser abgeschnitten als von vielen erwartet. Zuletzt gab es im Jahr 2004 mit zwei Prozent realiem Wachstum einen höheren Wert . Besonders gute Umsätze verzeichnet der Internethandel. Die Schätzung basiert auf den Umsätzen der Monate Januar bis November 2011, berücksichtigt also das Weihnachtsgeschäft noch nicht. Im November war der Umsatz um 0,7 Prozent zum Vormonat und damit bereits zum zweiten Mal in Folge gesunken. Real gab es ein Minus von 0,9 Prozent.

Kontakt: www.destatis.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter