BusinessPartner PBS

Erster Mediendaten-Award verliehen

Anlässlich der Paperworld hat die Projektgruppe PBS Mediendatenstandard zum ersten Mal den „MDS – eCl@ss Award“ verliehen. Die Gewinner sind für den Handel Otto Office und für die Hersteller Schwan Stabilo.

Im Rahmen der Preisverleihung zeigten drei Vorträge die Anwendungen der Datenstandards eCl@ss und PBS Mediendatenstandard auf. Robert Wick Leiter Stammdatenmanagement der Deutschen Bahn, der Geschäftsführer der Soennecken eG Dr. Rainer Barth und edding-Geschäftsführer Per Ledermann beschrieben jeweils den realen Nutzen für ihre Unternehmen. Der Schirmherr der Veranstaltung, Faber-Castell Geschäftsführer Rolf Schifferens, würdigte in seiner Begrüßungsrede das bisher Erreichte, betonte allerdings auch die Notwendigkeit, die Umsetzung des Standards bei Industrie und Handel kurzfristig anzugehen.

Der Preis für den Handel wurde an das Unternehmen „Otto Office GmbH & Co. KG“ verliehen. Besonders hervorgehoben wurde das jahrelange konstruktive Engagement im Arbeitskreis Mediendaten, durch das Otto Office einen großen Beitrag zur Entwicklung des MDS geleistet hat. Weiterhin hervorzuheben sei die konsequente Einforderung der Katalogdaten im MDS bei den Lieferanten. Der Gewinner des Awards für die Industrie ist „Stabilo International GmbH“. Das Unternehmen unterstützt den MDS im Hintergrund. Stabilo ist besonders engagiert bei der Einreichung von Optimierungsvorschlägen und stellt dem Handel seine Mediendaten über das gesamte Sortiment in hoher Qualität rechtzeitig zu Verfügung. In seinen Dankesworten betonte Sebastian Schwanhäußer: „Die Investitionen des Unternehmens haben sich momentan durch die Nutzung des MDS noch nicht bezahlt gemacht. Dennoch sehe ich für das Unternehmen keine Alternative zum MDS.“

Kontakt: www.pbsmediendaten.de

Verwandte Themen
Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement
Ausschreibung für Wettbewerb „Produkte des Jahres 2018“ läuft weiter
Christian Kulick ist seit dem 1. Juli Mitglied der Geschäftsleitung des Bitkom und verantwortet die Bereiche Wirtschaft und Technologien.
Christian Kulick rückt in die Bitkom-Geschäftsleitung weiter
Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher der  Output-Management-Konferenz DOMK wieder ein hochkarätiges Programm.
DOMK stellt Output-Management im Büro der Zukunft in den Fokus weiter
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter