BusinessPartner PBS

Didacta mit Rekordergebnis

Mit einem sehr positiven Ergebnis für die beteiligten 776 Anbieter aus 21 Ländern schloss die Bildungsmesse didacta nach fünf turbulenten Messetagen am Samstag in Köln ihre Pforten.

Nach Veranstalterangaben war das Bildungsevent 2007 die erfolgreichste Veranstaltung seit Bestehen der didacta. Einschließlich Schätzungen für den letzten Messetag wurden fast 96 000 Besucher registriert, das seien knapp 42 Prozent mehr als bei der didacta 2006 in Hannover. Auf Ausstellerseite stark vertreten war auch die PBS-Industrie. Neben Einzel-Messe-Auftritten wie zum Beispiel von Faber-Castell, Eberhard Faber oder Caran d´Ache, dem ersten gemeinsamen Messeauftritt der fünf Markenhersteller der „Initiative Standort Deutschland“ Han, Ideal, Maul, Sigel und Veloflex zeigten im so genannten „PBS-Marken-Forum“ die neun Markenartikel-Hersteller Brunnen, Durable, Edding, Herma, Lamy, Pelikan, Stabilo, Staedtler und Uhu unter einem gemeinsamen Dach und dem einheitlichen Logo „Für mehr Qualität im Schulalltag“ Flagge. Doch nicht nur die Zahl der Besucher hat Ausstellern und Organisatoren Anlass zur Freude gegeben, auch die Qualität des Fachpublikums wurde von den Unternehmen gelobt. Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Koelnmesse GmbH, äußerte sich dementsprechend sehr zufrieden über den Messeverlauf: „Die didacta 2007 hat sich die Note „Sehr gut“ wirklich verdient. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung. Die ausgezeichnete Besucherresonanz, die deutliche Steigerung der Internationalität auf Ausstellerseite und die große mediale Außenwirkung der Veranstaltung belegen deutlich, dass das Thema Bildung in Köln hervorragend aufgehoben ist. Die Messe hat der Branche inhaltliche Impulse gebracht und ihr einen hohen Aufmerksamkeitswert in der öffentlichen Wahrnehmung beschert.“ Die nächste didacta – die Bildungsmesse – findet vom 19. – 23. Februar 2008 in Stuttgart statt.

Kontakt: www.didacta.de

Verwandte Themen
Wettbewerb gestartet: PSI Sustainability Awards gehen in die dritte Runde
Bewerbung für Nachhaltigkeits-Awards läuft weiter
Paperworld 2018: Vom 27. bis 30. Januar werden auf sieben Hallenebenen Neuheiten und Trends präsentiert.
Paperworld meldet „sehr guten Anmeldestand“ weiter
Wie digitale Tools den Einkauf stärken
Einsparpotenziale im Einkauf heben weiter
Elektroschrott - ThinkstockPhotos-483215696
Elektroaltgeräte unbürokratisch zurücknehmen weiter
Das Elektrofahrzeug „StreetScooter“ der Deutschen Post soll dem Logistiker dabei helfen, die eigenen Klimaschutzziele zu erreichen. (Bild: Deutsche Post AG)
Post baut „StreetScooter“-Produktion aus weiter
Weniger Papier verbrauchen, das erstreben viele Unternehmen. Zugleich gibt es Unternehmen, deren Druckvolumen zunimmt. (Bild: Papyrus Deutschland)
Papierloses Büro lässt auf sich warten weiter