BusinessPartner PBS

Öffentliche Beschaffung auf Optimierungskurs

Die Präsentation der "Leistungsverzeichnisse 2008 für Büroverbrauchsmaterial", die am 27. Februar beim vom Bundesministerium der Finanzen angesiedelten Arbeitskreis III in Berlin veranstaltet wurde, fand beachtliche Resonanz.

Mehr als 160 Einkaufsverantwortliche von Bundesbehörden aus ganz Deutschland nutzten dabei die Infomöglichkeiten. Der so genannte "AK III", der innerhalb der Zentralen Beschaffungsstellen des Bundes (ZBSt.) für die jährlich stattfindenden Ausschreibungen von Büroverbrauchsmaterial zuständig ist, geht mit der inzwischen dritten "Präsentation der Leistungsverzeichnisse" neue Wege. Die Veranstaltung, die als Forum zum Gedankenaustausch zwischen den Lieferanten sowie den Einkäufern und Endverbrauchern aus den derzeit sich beteiligenden rund 330 Bundesverwaltungen konzipiert ist, findet dabei immer mehr Zuspruch. Neben 21 wichtigen PBS-Markenlieferanten präsentierten das "Kaufhaus des Bundes" (KdB) sowie das Beschaffungsamt des BMI, das den Bereich IT-Verbrauchsmaterial verantwortet, ihr Leistungsangebot.

Bei den aktuellen Rahmenverträgen 2008 für Büroverbrauchsmaterial erhielten auf die 26 gebildeten Lose (Produktgruppen) 14 Handelsunternehmen den Zuschlag. Neben zehn mittelständischen Fachhändlern kamen auch alle in Deutschland aktiven Global Player zum Zuge. Das Gesamtvolumen für 2008 beträgt 7,3 Millionen Euro, wobei, so Rainer Freudenthal, der seit über zwei Jahren den "AK III" leitet, "bisher schon über 50 Prozent der Abrufe über das Kaufhaus des Bundes getätigt werden". Bei der Ausschreibung für 2009, die Mitte Mai mit der Bedarfserhebung bei den Bundesbehörden beginnt, soll es einige Veränderungen geben, wie Rainer Freudenthal bestätigt.

Kontakt: akIII@bmf.bund.de

Verwandte Themen
High-Performer im Vertrieb identifizieren weiter
Eataly in München: Die Teilnehmer der dlv-Ladenbautagung informierten sich bei einer Exkursion am zweiten Tagungstag über die aktuellen Trends im Store Design.
Handel investiert mehr in seine Flächen weiter
Die Europäische Investitionsbank (EIB) vergibt langfristige Finanzierungsmittel für Projekte, die den Zielen der EU entsprechen. (Bild: EIB)
EIB stellt Deutsche Leasing 100 Millionen Euro bereit weiter
Abschätzungen und Prognosen: Umsätze der PBS-Branche nach IFH und BBE (Quelle: IFH Köln, BBE Handelsberatung, 2017)
Umsatz der PBS-Branche schrumpft weiter
Pro-Kopf-Ausgaben für Büromöbel im deutschen Handel im Jahr 2016 (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Neue Studie zur Büromöbelbranche erschienen weiter
Infoplattform der kurzen Wege: Die Newsweek-Roadshow-Tour macht vom 8. bis 18. Mai bundesweit in acht Städten halt.
Newsweek geht auf Deutschland-Tour weiter