BusinessPartner PBS

Geldkarte wird immer seltener genutzt

  • 05.03.2013
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Neue Statistiken zur Nutzung der Geldkarte zeigen, dass diese Zahlungsform von den Menschen immer seltener eingesetzt wird.

Wie das Internetportal derhandel.de meldet, ist die Zahl der Transaktionen um rund fünf Prozent auf rund 39 Millionen im vergangenen Jahr zurückgegangen. „Zum einen haben sich die Gewohnheiten der Verbraucher an unseren Akzeptanzstellen gewandelt - etwa an Zigarettenautomaten“, erläuterte Ingo Limburg, Marketingleiter für Geldkarte und girogo bei der Eurokartensysteme GmbH, den Rückgang. Zugleich würde die Zahl der Verkaufsstellen und damit die Anzahl der Akzeptanzstellen sinken. Wie das Onlineportal weiter berichtet, bleiben auch die Erfolge bei den Feldtests für die neue kontaktlose Geldkarte (Near Field Communication) hinter den Erwartungen. Das kontaktlose Kartenzahlenverfahren girogo arbeitet auf der Basis der Geldkarten-Technologie, die Nutzungszahlen fließen auch in die Geldkartenstatistik ein.

Kontakt: www.die-deutsche-kreditwirtschaft.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter