BusinessPartner PBS

Ladenmieten auf hohem Niveau

Das auf Einzelhandelsimmobilien spezialisierte Beratungsunternehmen Kemper´s hat das Ranking der Ladenmieten in Mittelstädten ermittelt. Münster und Mannheim sind die Spitzenreiter.

Der Einstiegspreis für Ladenlokale in 1a-Lagen der zehn stärksten Städten mit 250 000 bis 500 000 Einwohnern beginnt derzeit bei etwa 80 Euro pro Quadratmeter und erreicht in der Spitze knapp 140 Euro. Im Durchschnitt sind die Mieten in dieser Gruppe damit immerhin 40 Prozent günstiger als in den zwölf größten Städten Deutschlands. Angeführt von Münster erreicht das Spitzentrio mit Mannheim und Wiesbaden 2007 jeweils Mieten über 125 Euro. Bielefeld, Dresden, Leipzig und Nürnberg folgen mit Spitzenwerten über 100 Euro. In Aachen, Bonn, Karlsruhe und Augsburg mietet der Handel zu Quadratmeterpreisen zwischen 80 und 100 Euro.

Kontakt: www.kempers.de

Verwandte Themen
Wie lassen sich Staubemissionen im Büro verringern? Die BAuA hat entsprechende Hinweise auf zwei Seiten zusammengefasst.
BAuA bündelt wichtige Hinweise zum Drucken und Kopieren weiter
Website des Wettbewerbs Digitale Stadt
Darmstadt gewinnt Wettbewerb „Digitale Stadt“ weiter
Mehr als jeder Zweite bevorzugt Produkte, die individualisierbar sind. (Quelle: KPMG AG/IFH, 2017)
Individualisierbare Produkte klar gefragt weiter
Neuheiten und Networking: Die PSI 2018 bieten nicht nur eine größere Ausstellungsfläche, sondern auch wieder zahlreiche Networking-Möglichkeiten.
PSI wächst auch 2018 weiter
Handlungsempfehlungen: Die Trends im Einzelhandel Foto: IFH
Die sechs wichtigsten Trends im Einzelhandel weiter
Umsatzentwicklung in 54 Branchen: Büromöbel legen um 5,9 Prozent zu
Büromöbel im Plus, PBS-Artikel im Minus weiter