BusinessPartner PBS

Neue Hallen für die Hamburger Einkaufstage (HET)

Der Hallenneubau geht mit großen Schritten voran: Den Ausstellern und Besuchern der Hamburger Einkaufstage stehen vom 4. bis 6. August auch die neuen Hallen A4 und B6 zur Verfügung.

Sie gehören mit 8000 m² und 13000 m² zu den größten Hallen. Beide werden von Ausstellern aus dem Bereich Wohnambiente & Präsente belegt. Zwischen der Halle B6 und den Hallen B1 bis B4 (früher die Hallen 9 bis 12) entsteht die Halle B5, die ab Sommer 2008 von den Hamburger Einkaufstagen genutzt werden kann. Besonders wichtig für die Besucher der Hallen B1 bis B4: Es gibt eine Teilklimatisierung, die eine Reduzierung der Hallentemperatur um 6 Grad möglich macht. Alle vier Eingänge können mit dem Shuttle-Bus erreicht werden. Zur Verfügung stehen der Eingang Ost (B4);

Eingang Mitte (zwischen den Hallen A1 und A4);

Eingang West (Halle A3) und - ganz neu - der Eingang Süd (B6). Mehr zu den Trends der Veranstaltung lesen Sie in der Juniausgabe von BusinessPartner PBS.

Kontakt: www.hamburger-einkaufstage.com

Verwandte Themen
Buntstiftverpackung mit PEFC-Kennzeichnung (Bild: PEFC Deutschland)
PEFC-Siegel als „Vertrauenslabel“ eingestuft weiter
Rafael Melson soll die Präsenz von InfoComm International im deutschsprachigen Raum stärken.
Rafael Melson wird Vertriebsmanager DACH bei InfoComm weiter
Digitalisierung war auch in diesem Jahr das zentrale Thema auf der didacta. Foto: Messe Stuttgart
Zentrales Thema war die Digitalisierung weiter
Wettbewerb gestartet: Deutschlands nachhaltigste Unternehmen können sich um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. (Foto:Frank_Fendler)
Die nachhaltigsten Unternehmen gesucht weiter
Deutscher Briefumschlagverbrauch 2005 bis 2016 (in Milliarden Stück) - Grafik: VDBF
Absatzrückgang bei Briefumschlägen verlangsamt sich weiter
ECC Köln mit Handlungsempfehlungen weiter