BusinessPartner PBS

Ausbildungsquote im Handel überdurchschnittlich

  • 05.08.2010
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Insgesamt bilden 25,9 Prozent aller Einzelhandelsbetriebe aus. Das sei eine im Vergleich mit der Gesamtwirtschaft (24 Prozent) überdurchschnittliche Quote, so der Einzelhandelsverband (HDE) in einer Stellungnahme.

Auch die Ausbildungsquote selbst sei überdurchschnittlich: Im Einzelhandel liege sie bei 7,9 Prozent, in der Gesamtwirtschaft bei 6,6 Prozent. Der Einzelhandel investiert damit nach Verbandsangaben pro Jahr rund zwei Milliarden Euro in Ausbildung und Weiterbildung seiner Mitarbeiter. Dazu kämen weitere Investitionen für Weiterbildungsveranstaltungen. „Nur mit gut ausgebildeten und qualifizierten Fachkräften bleiben Handelsunternehmen leistungs- und wettbewerbsfähig“, so Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des HDE. Rund zwei Drittel der 165 000 Ausbildungsplätze werden von mittelständischen Handelsunternehmen gestellt.

Sorge bereite dem Einzelhandelsverband aber, dass sich der Ausbildungsmarkt gravierend verändere. Es gebe aufgrund der demografischen Entwicklungen immer weniger geeignete Bewerber. „Der Wettbewerb der Branchen und Unternehmen um die besten Nachwuchskräfte ist in vollem Gang und wird an Intensität zunehmen“, sagte Genth weiter.

Kontakt: www.einzelhandel.de

Verwandte Themen
Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement
Ausschreibung für Wettbewerb „Produkte des Jahres 2018“ läuft weiter
Christian Kulick ist seit dem 1. Juli Mitglied der Geschäftsleitung des Bitkom und verantwortet die Bereiche Wirtschaft und Technologien.
Christian Kulick rückt in die Bitkom-Geschäftsleitung weiter
Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher der  Output-Management-Konferenz DOMK wieder ein hochkarätiges Programm.
DOMK stellt Output-Management im Büro der Zukunft in den Fokus weiter
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter