BusinessPartner PBS

Die IFA in Bildern

Heute endet die Internationale Funkausstellung 2007 (IFA); das Trendbarometer der CE-Branche. Sechs Tage lang zeigten mehr als 1200 Aussteller auf dem Berliner Messegelände neue Produkte und Innovationen.

Bereits vor dem Start war für die Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) und die Messe Berlin als Veranstalter klar: „Das wird die stärkste IFA aller Zeiten.“ Internationaler, größer und mit mehr Ausstellern als je zu vor präsentierten alle großen Vollsortimenter der CE-Branche bis hin zu den Spezialisten der Fotobranche sowie den Anbietern von Audio-, HiFi- und Navigationsgeräten in 26 Hallen und auf einer Ausstellungsfläche von 160 000 Quadratmetern die Leistungsfähigkeit der Branche. Und auch die Stars und Sternchen drückten sich die Klinke in die Hand. Was genau geschah, sehen Sie in unserer IFA-Fotogalerie.

Kontakt: www.ifa-berlin.de

Verwandte Themen
Wie lassen sich Staubemissionen im Büro verringern? Die BAuA hat entsprechende Hinweise auf zwei Seiten zusammengefasst.
BAuA bündelt wichtige Hinweise zum Drucken und Kopieren weiter
Website des Wettbewerbs Digitale Stadt
Darmstadt gewinnt Wettbewerb „Digitale Stadt“ weiter
Mehr als jeder Zweite bevorzugt Produkte, die individualisierbar sind. (Quelle: KPMG AG/IFH, 2017)
Individualisierbare Produkte klar gefragt weiter
Neuheiten und Networking: Die PSI 2018 bieten nicht nur eine größere Ausstellungsfläche, sondern auch wieder zahlreiche Networking-Möglichkeiten.
PSI wächst auch 2018 weiter
Handlungsempfehlungen: Die Trends im Einzelhandel Foto: IFH
Die sechs wichtigsten Trends im Einzelhandel weiter
Umsatzentwicklung in 54 Branchen: Büromöbel legen um 5,9 Prozent zu
Büromöbel im Plus, PBS-Artikel im Minus weiter