BusinessPartner PBS

Die IFA in Bildern

Heute endet die Internationale Funkausstellung 2007 (IFA); das Trendbarometer der CE-Branche. Sechs Tage lang zeigten mehr als 1200 Aussteller auf dem Berliner Messegelände neue Produkte und Innovationen.

Bereits vor dem Start war für die Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) und die Messe Berlin als Veranstalter klar: „Das wird die stärkste IFA aller Zeiten.“ Internationaler, größer und mit mehr Ausstellern als je zu vor präsentierten alle großen Vollsortimenter der CE-Branche bis hin zu den Spezialisten der Fotobranche sowie den Anbietern von Audio-, HiFi- und Navigationsgeräten in 26 Hallen und auf einer Ausstellungsfläche von 160 000 Quadratmetern die Leistungsfähigkeit der Branche. Und auch die Stars und Sternchen drückten sich die Klinke in die Hand. Was genau geschah, sehen Sie in unserer IFA-Fotogalerie.

Kontakt: www.ifa-berlin.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter