BusinessPartner PBS

Vivanti erweitert Ausstellerangebot

Mit über 350 Ausstellern und über 13 600 Besuchern hat sich die Vivanti als Order-Messe in NRW etabliert. Nun sollen Konzept und Ausstellerportfolio weiterentwickelt werden, um neue Besuchergruppen anzusprechen.

„Unser Konzept ist aufgegangen. Für die Winter-Messe vom 7. bis 9. Januar 2012 in Düsseldorf entwickeln wir dieses Konzept weiter und werden auch unser Ausstellerportfolio erweitern. Schon jetzt haben sich rund 200 Aussteller für den Januar-Termin angemeldet“, erläutert Wolf Frenkler, Projektleiter der Vivanti.

Im kommenden Jahr erweitere die Messe das internationale Ausstellerportfolio und biete Besuchern wieder eine umfassende Veranstaltung mit qualitativ hochwertigen Ausstellern auf einer überschaubaren Fläche mit kurzen Messewegen. Fachbesucher finden auf der Vivanti Markt- und Branchenführer, aber auch hochwertige Design-Agenturen und Kleinunternehmen.

„Zusätzlich erweitern wir unsere Besucher-Kommunikation“, betont Frenkler. So ist geplant, ergänzend zu den umfassenden Werbemaßnahmen, die persönliche Ansprache besonders der umsatzstarken Fach- und Großhändler zu intensivieren. Zudem wird die Besucherwerbung in den angrenzenden Ländern Belgien, Luxemburg und den Niederlanden verstärkt.

Kontakt: www.vivanti-messe.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter