BusinessPartner PBS

REACH-Kandidatenliste veröffentlicht

Ende der vergangenen Woche hat die Europäische Chemikalienagentur ECHA die "Kandidatenliste" für die europäische Chemikalienverordnung REACH veröffentlicht.

Damit haben die Verbraucher jetzt offiziell das Recht, gemäß Artikel 33 REACH Anfragen zu den Inhaltsstoffen in den Erzeugnissen an den Handel oder direkt an Hersteller/Lieferanten zu stellen. Die Beantwortung muss innerhalb von 45 Tagen unentgeltlich erfolgen.

Die Liste umfasst derzeit 15 Inhaltsstoffe, die bereits zu deklarieren sind, wenn diese einen Anteil von mindestens 0,1 Prozent an einem Artikel erreichen. Mehr zum Thema REACH erfahren sie in einem Hintergrundbericht in der November-Ausgabe von BusinessPartner PBS. Die "Kandidatenliste" ist auf der ECHA-Website zu finden.

Kontakt: www.echa.europa.eu

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter