BusinessPartner PBS

Discounter weiterhin gefragt

Unter den Vorzeichen der erwarteten Wirtschaftskrise sind die Discounter weiter auf dem Vormarsch, so die aktuellen Umfrageergebnisse der Beratungsgesellschaft Ernst & Young.

Demnach führt die erwartete Wirtschaftskrise bereits zu einer spürbaren Veränderung des Einkaufsverhaltens der Bundesbürger. Zwei Drittel der Verbraucher achtet stärker auf den Preis und auf Sonderangebote, fast die Hälfte der Konsumenten kauft häufiger beim Discounter. Das ergab die repräsentative Umfrage von Ernst & Young. Schon heute haben die Discounter in Deutschland einen Marktanteil von mehr als 43 Prozent - mit nach wie vor steigender Tendenz.

Kontakt: www.ey.com

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter