BusinessPartner PBS

Paperworld wird immer internationaler

Rund 62 000 Fachbesucher aus 147 Ländern (und damit 4000 weniger als im Vorjahr) reisten in diesem Jahr zur Paperworld, teilte die Messe Frankfurt heute mit.

Für den Besucherrückgang machen die Veranstalter den überraschenden Wintereinbruch am ersten Messetag verantwortlich, der zumindest viele Besucher aus Süddeutschland an einem Messebesuch hinderte. Weiterhin gestiegen ist der Anteil ausländischer Gäste, der in diesem Jahr einen Wert von 56 Prozent erreichte. 2005 lag der Anteil bei 43 Prozent und erlebte im vergangenen Jahr mit zehn Prozentpunkten Anstieg auf 53 Prozent eine deutliche Verschiebung in Richtung Internationalität. Die Paperworld zählt heute zu den internationalsten Fachmessen weltweit. Als Branchenplattform für die Bürowirtschaft vereinte sie in diesem Jahr insgesamt 2440 Aussteller aus dem In- und Ausland unter ihrem Dach. Trotz anders lautender Vermutungen im Vorfeld der Veranstaltung hält die Messe am Termin Ende Januar und dem Konzept der Verbundmessen Paperworld/Christmasworld/ Beautyworld fest, die 2008 vom 23. bis 27. Januar stattfinden werden.

Für den Besucherrückgang machen die Veranstalter den überraschenden Wintereinbruch am ersten Messetag verantwortlich, der zumindest viele Besucher aus Süddeutschland an einem Messebesuch hinderte. Weiterhin gestiegen ist der Anteil ausländischer Gäste, der in diesem Jahr einen Wert von 56 Prozent erreichte. 2005 lag der Anteil bei 43 Prozent und erlebte im vergangenen Jahr mit zehn Prozentpunkten Anstieg auf 53 Prozent eine deutliche Verschiebung in Richtung Internationalität. Die Paperworld zählt heute zu den internationalsten Fachmessen weltweit. Als Branchenplattform für die Bürowirtschaft vereinte sie in diesem Jahr insgesamt 2440 Aussteller aus dem In- und Ausland unter ihrem Dach. Trotz anders lautender Vermutungen im Vorfeld der Veranstaltung hält die Messe am Termin Ende Januar und dem Konzept der Verbundmessen Paperworld/Christmasworld/ Beautyworld fest, die 2008 vom 23. bis 27. Januar stattfinden werden.

Für den Besucherrückgang machen die Veranstalter den überraschenden Wintereinbruch am ersten Messetag verantwortlich, der zumindest viele Besucher aus Süddeutschland an einem Messebesuch hinderte. Weiterhin gestiegen ist der Anteil ausländischer Gäste, der in diesem Jahr einen Wert von 56 Prozent erreichte. 2005 lag der Anteil bei 43 Prozent und erlebte im vergangenen Jahr mit zehn Prozentpunkten Anstieg auf 53 Prozent eine deutliche Verschiebung in Richtung Internationalität. Die Paperworld zählt heute zu den internationalsten Fachmessen weltweit. Als Branchenplattform für die Bürowirtschaft vereinte sie in diesem Jahr insgesamt 2440 Aussteller aus dem In- und Ausland unter ihrem Dach. Trotz anders lautender Vermutungen im Vorfeld der Veranstaltung hält die Messe am Termin Ende Januar und dem Konzept der Verbundmessen Paperworld/Christmasworld/ Beautyworld fest, die 2008 vom 23. bis 27. Januar stattfinden werden.

Für den Besucherrückgang machen die Veranstalter den überraschenden Wintereinbruch am ersten Messetag verantwortlich, der zumindest viele Besucher aus Süddeutschland an einem Messebesuch hinderte. Weiterhin gestiegen ist der Anteil ausländischer Gäste, der in diesem Jahr einen Wert von 56 Prozent erreichte. 2005 lag der Anteil bei 43 Prozent und erlebte im vergangenen Jahr mit zehn Prozentpunkten Anstieg auf 53 Prozent eine deutliche Verschiebung in Richtung Internationalität. Die Paperworld zählt heute zu den internationalsten Fachmessen weltweit. Als Branchenplattform für die Bürowirtschaft vereinte sie in diesem Jahr insgesamt 2440 Aussteller aus dem In- und Ausland unter ihrem Dach. Trotz anders lautender Vermutungen im Vorfeld der Veranstaltung hält die Messe am Termin Ende Januar und dem Konzept der Verbundmessen Paperworld/Christmasworld/ Beautyworld fest, die 2008 vom 23. bis 27. Januar stattfinden werden.

Kontakt: www.paperworld.de

Kontakt: www.paperworld.de

Kontakt: www.paperworld.de

Kontakt: www.paperworld.de

Verwandte Themen
High-Performer im Vertrieb identifizieren weiter
Eataly in München: Die Teilnehmer der dlv-Ladenbautagung informierten sich bei einer Exkursion am zweiten Tagungstag über die aktuellen Trends im Store Design.
Handel investiert mehr in seine Flächen weiter
Die Europäische Investitionsbank (EIB) vergibt langfristige Finanzierungsmittel für Projekte, die den Zielen der EU entsprechen. (Bild: EIB)
EIB stellt Deutsche Leasing 100 Millionen Euro bereit weiter
Abschätzungen und Prognosen: Umsätze der PBS-Branche nach IFH und BBE (Quelle: IFH Köln, BBE Handelsberatung, 2017)
Umsatz der PBS-Branche schrumpft weiter
Pro-Kopf-Ausgaben für Büromöbel im deutschen Handel im Jahr 2016 (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Neue Studie zur Büromöbelbranche erschienen weiter
Infoplattform der kurzen Wege: Die Newsweek-Roadshow-Tour macht vom 8. bis 18. Mai bundesweit in acht Städten halt.
Newsweek geht auf Deutschland-Tour weiter