BusinessPartner PBS
Nach einem Kokain-Fund in Druckerwalzen sind Zöllner am Frankfurter Flughafen nun auch in einer Postsendung mit einem Drucker fündig geworden. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Nach einem Kokain-Fund in Druckerwalzen sind Zöllner am Frankfurter Flughafen nun auch in einer Postsendung mit einem Drucker fündig geworden. Foto: ThinkstockPhotos-170230781

Zollfahndung: 250 Gramm Kokain in Drucker gefunden

Bürogeräte scheinen für Schmuggler besonders interessant zu sein. Nach einem Kokain-Fund in Druckerwalzen sind Zöllner am Frankfurter Flughafen auch in einer Postsendung mit einem Drucker fündig geworden.

Zollbeamte des Hauptzollamts Frankfurt am Main kontrollierten dabei eine Postsendung aus Kolumbien, die für einen privaten Empfänger in Südafrika bestimmt war. In dem Paket befand sich ein Drucker. Dessen Röntgenbild zeigte deutliche Schatten. Bei der manuellen Untersuchung des Druckers stellten die Beamten darin drei in Kunststofffolie gewickelte Päckchen fest. Diese enthielten eine weiße, pulvrige Substanz. Der Rauschgiftschnelltest reagierte positiv auf Kokain. „Immer wieder werden Alltagsgegenstände als Schmuggelversteck genutzt. Insgesamt wurden 250 Gramm Kokain in dem Drucker gefunden“, so Isabell Gillmann, Pressesprecherin beim Hauptzollamt Frankfurt am Main zum Fund vom 3. Januar. Aus ermittlungstaktischen Gründen konnte der Schmuggel erst jetzt gemeldet werden. Auch beim Kokain-Fund in den Druckerwalzen kam die Sendung aus Kolumbien.

Kontakt: www.zoll.de

Verwandte Themen
Susanne Kummetz verantwortet künftig das Channel-Partner-Geschäft für Deutschland und Österreich bei HP.
Susanne Kummetz folgt auf Christian Mehrtens weiter
Soldan startet mit neuem Onlineshop Diktiergeräte.de.
Soldan mit neuem Onlineshop nur für Diktiergeräte weiter
Atila Kaplan, Director Systems, Components & Networking, Printer & Accessories bei Ingram Micro
Ingram Micro startet HP-Alliance-Programm für den SMB-Bereich weiter
High-Performer im Vertrieb identifizieren weiter
Reger Zuspruch: mehr als 1000 Handelspartner auf der Hama-Hausmesse in Monheim
Hama-Händlermesse mit mehr als 1000 Besuchern weiter
Diana Nour El Din und Gregor Knipper
Jabra baut EMEA-Organisation um weiter