BusinessPartner PBS

MFPs unter der Lupe

Unter dem Titel „Heimarbeiter“ hat die Stiftung Warentest im April Multifunktionsdrucker für das SoHo-Umfeld gestestet. Ein Ärgernis, so die Tester, seien die Druckkosten, die zwischen 45 Cent und 3,50 Euro pro A4-Farbfoto variieren.

Gestestet wurden 17 Drucker-Scanner-Kombigeräte der Hersteller Canon, Kodak, HP, Lexmark, Brother und Epson, davon7 mit Faxfunktion. Beim Test bewerteten die Berliner neben Drucken, Scannen und Kopieren auch die Tintenkosten, Handhabung und Zusatzfunktionen sowie mit Kriterien wie Stromverbrauch und Geräuschentwicklung diverse Umwelteigenschaften.

Bei den Geräten ohne Fax-Funktion schnitten die beiden Canon Pixma-Geräte „MP990“ und MP560“ mit der Note 2,1 beziehungsweise 2,3 am Besten ab. Platz drei sicherte sich der Kodak „ESP 5250“ mit der Note, 2,4 vor dem HP „Photosmart Plus AiO/B209a“ mit der Note 2,5. Bei den Drucker-Scanner-Kombis mit Fax-Funktion erreichten der HP „Officejet Pro 8500 AiO“ und der HP „Officejet 6500 Wireless AiO“ mit den Noten 2,1 und 2,2 die ersten beiden Plätze. Platz drei belegen die Epson-Geräte „Stylus Office BX610“ und „Stylus Photo PX810W“ jeweils mit der Note 2,3.

Besonders herausgehoben haben die Tester zudem den Kodak „ESP 5250“, der im Test Platz drei bei den Geräten ohne Fax-Funktion belegt. Das Kodak-Gerät überzeugte die Berliner trotz nur befriedigender Kopierfunktion durch „besonders geringe Folgekosten bei Text und Foto“.

Kontakt: www.test.de

Verwandte Themen
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter