BusinessPartner PBS

BBW vertreibt PBS Warenkunde

Die PBS Warenkunde vom Schweizer Verband VSP wurde 2007 neu aufgelegt. Für 2008 gibt es keine neue Version, die 2007er-Auflage kann aber wieder bestellt werden.

Der BBW macht den Vertrieb für den deutschen Markt sowie für ein Update-Paket für die Ausgabe 2006. Für Ausgaben vor 2006 gibt es kein Update-Paket. Zur kompletten Aktualisierung muss dann eine Vollversion bestellt werden. Diesjährige Bestellungen für die Warenkunde 2007 müssen beim BBW bis zum 23. Juni eingehen. Die Auslieferung der Bestellungen soll laut BBW im August stattfinden.

Die Warenkunde wird gelocht mit Ringordner geliefert und umfasst etwa 530 Seiten. Die Preise bleiben unverändert: 79 Euro inklusive Mehrwertsteuer und Versand. Ein Update der Version 2006 kostet 39 Euro.

Bestellung unter: Fax 0221/9 40 83-90 oder bbw@einzelhandel.de

Kontakt: www.buerowirtschaft.info

Verwandte Themen
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter
Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung Soennecken
Soennecken-Büromöbelexperte referiert zu den Chancen für den Handel weiter
Reger Zuspruch: mehr als 17.300 Besucher nutzten die diesjährige PSI-Messe als Info-Plattform (Quelle: Messe PSI / Behrendt & Rausch)
Messe PSI zeigt „Mega-Trends“ weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs „Büro und Umwelt“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
Inspirationen zum Thema „Nachhaltigkeit im Büro“ weiter