BusinessPartner PBS

Rund 420 Aussteller bei Sommer-Innowa

  • 06.08.2009
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Zum Ende der Sommerflaute öffnet am Wochenende die Innowa in den Dortmunder Westfalenhallen ihre Tore. Rund 420 Aussteller präsentieren von Samstag bis Montag ihre Kollektionen für Herbst und Winter 2009.

In sechs Themenhallen erwartet die Fachbesucher ein bunter Mix aus Markenartikeln und Impulskauf-Produkten. Die Orientierung wurde für die Besucher verbessert – die unterschiedlichen Produktsegmente sind in klar erkennbare Farbwelten aufgeteilt. Während sich in den Hallen 3B bzw. 8 die Aussteller der Bereiche PBS, Spielwaren und Plüsch konzentrieren, präsentieren sich in den Hallen 4, 5, 6 und 7 die Bereiche Wohnambiente, Geschenke sowie Impuls-/Saisonartikel. Alles rund ums Kochen, Tafeln und Genießen ist in Halle 5 zusammengeführt. Schmuck, Accessoires sowie Lederwaren sind in Halle 6 zu finden. 12 Euro kostet die Eintrittskarte, die an allen drei Veranstaltungstagen zum Eintritt berechtigt. „Durch diese Maßnahme haben wir unser Ziel, wirklich nur Fachbesuchern den Zutritt zur Innowa! zu ermöglichen, weitestgehend erreicht“, erläutert Ausstellungsleiterin Elke Frings. Die Sommer-Innowa findet vom 8. bis 10. August – jeweils von 9 bis 18 Uhr – in der Messe Westfalenhallen Dortmund statt.

Kontakt: www.innowa-dortmund.de

Verwandte Themen
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter
Stolze Preisträger im Wiesbadener Kurhaus: die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017
Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017 weiter