BusinessPartner PBS

IFA: „Hohe Erwartungen deutlich übertroffen“

235 000 Besucher aus dem In- und Ausland – 1212 Aussteller aus 32 Ländern - 733 international Unternehmen. Laut den Veranstaltern gewinnt die CE-Branche durch IFA weiter an Fahrt.

Trendbarometer der CE-Branche - auch in diesem Jahr zog die IFA Besucher und Aussteller gleichermaßen in ihren Bann
Trendbarometer der CE-Branche - auch in diesem Jahr zog die IFA Besucher und Aussteller gleichermaßen in ihren Bann

Trendbarometer der CE-Branche - auch in diesem Jahr zog die IFA Besucher und Aussteller gleichermaßen in ihren BannDer Veranstalter gfu und die Messe Berlin ziehen übereinstimmend eine positive Bilanz. „Die IFA ist für die Entwicklung der Consumer Electronics wichtigste jährliche, internationale Branchenplattform. Die Bestwerte mit Zuwächsen von mehr als 15 Prozent bei Ausstellern, zehn Prozent bei Fach- und Privatbesuchern und zehn Prozent beim Ordervolumen der Markenhersteller sprechen eine eindeutige Sprache,“ betont Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin.

Dr. Rainer Hecker, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu, erklärt weiter: „Den Fach- und Privatbesuchern haben sich aufgrund der rasanten technologischen Entwicklung der CE-Industrie neue digitale Horizonte bei den Produkten und Dienstleistungen auf der IFA 2007 eröffnet. Aufgrund der starken Resonanz zur IFA 2007 sind wir außerordentlich zufrieden.“

Zum Spitzentreffen der Branche in Berlin, bei dem die Konsumenten die faszinierende innovative CE-Welt live erleben konnten, zählten der Veranstalter gfu und die Messe Berlin rund 235.000 nationale und internationale Teilnehmer. Mit einer internationalen Ausstellerbeteiligung von 733 Unternehmen von insgesamt 1 212 Ausstellern aus 32 Ländern beträgt der internationale Anteil mehr als 60 Prozent. Bei der vermieteten Fläche weist die IFA 2007 eine Steigerung von rund zwölf Prozent auf. Zahlreiche Markt führende Unternehmen aus dem Aus- und Inland stimmen überein, dass die IFA 2007 einen umfassenden Überblick über neue Techniken und Technologien der Consumer Electronics bietet und zudem der ideale Ort für Ordergeschäfte und den direkten Kontakt zum Konsumenten herstellt, teilten die gfu und die Messe Berlin mit.

Bilder der IFA finden Sie in unserer Fotogalerie

Kontakt: www.ifa-berlin.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter