BusinessPartner PBS

Ganter Ladenbau ist insolvent

  • 06.09.2013
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Gegen das Ladenbauunternehmen Ganter aus dem Baden-Württembergischen Schramberg ist ein Insolvenzverfahren eingeleitet worden.

Das Traditionsunternehmen mit gut 40 Mitarbeitern war vor allen Dingen im Buchhandel – insbesondere für große Buchhandelsketten – tätig. Medienberichten zufolge führte ein Auftragseinbruch aus diesem Bereich zur Insolvenz. Geprüft wird derzeit die Möglichkeit eines Management-Buy-outs.

Kontakt: www.ganter-ladenbau.de

Verwandte Themen
Hochkarätig besetztes Vortragsprogramm am 28. Januar auf der Paperworld in Frankfurt mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten und freier Eintritt auf der Paperworld weiter
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter
Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung Soennecken
Soennecken-Büromöbelexperte referiert zu den Chancen für den Handel weiter
Reger Zuspruch: mehr als 17.300 Besucher nutzten die diesjährige PSI-Messe als Info-Plattform (Quelle: Messe PSI / Behrendt & Rausch)
Messe PSI zeigt „Mega-Trends“ weiter