BusinessPartner PBS

Paperworld-Läufer finishen beim Marathon

  • 06.11.2014
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Bei einem der größten deutschen Stadtmarathons, dem 33. Frankfurt Marathon, waren unter dem Motto „Paperworld goes Marathon“ wieder Kunden und Medienpartner der Paperworld dabei.

(Klicken zum Vergrößern) „Paperworld goes Marathon“-Teilnehmer vor dem Start
(Klicken zum Vergrößern) „Paperworld goes Marathon“-Teilnehmer vor dem Start

Einzelläufer und Staffelläufer der Unternehmen Durable, Plastoreg Smidt, Susi Winter Cards, File Art, Formatic – sowie der Redaktion von Business Partner PBS – haben in den blauen Trikots der Paperworld die Distanz von 42,195 Kilometer in Angriff genommen. Die sechs Staffeln – Durable Iserlohn, Paperworld Challengers, Plastoreg Smidt GmbH, Business Partner PBS, Durable Hunke & Jochheim und Paperworld Friends – und die vier Einzelläufer – Alexander Spizin, Hans-Peter Drilling, Dietmar Lindberg und Alexander Edelhofer – kamen mit guten Zeiten ins Ziel. Als bester Einzelläufer schnitt Alexander Edelhofer von der Plastoreg Smidt ab, der mit einer Zeit von 2:57:09 als 531. in die Festhalle einlief und mit diesem Ergebnis die zweitschnellste Zeit aller „Paperworld goes Marathon“-Läufer erzielte. Der Paperworld-Staffelsieg ging an die „Paperworld Friends“ mit einer Gesamtzeit von 3:42:41. „Business Partner PBS“ – eine Mixed-Staffel der Redakteure Susanne Fuchs, Dorothee Ragg, Michael Smith sowie Stefan Syndikus kam mit einer Zeit von 3:48:15 ins Ziel. „Es freut uns als Messe ganz besonders, dass unsere Aussteller und Medienpartner die Paperworld bei solch einem sportlichen Großereignis so engagiert repräsentieren“, sagt Michael Reichhold, Leiter der Paperworld. Der Frankfurt Marathon gehört zu den größten und ältesten Stadtmarathons weltweit. Start- und Zielpunkt ist die traditionsreiche Frankfurter Festhalle.

Kontakt: www.paperworld.de; www.frankfurt-marathon.com

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter