BusinessPartner PBS

Ambiente startet am Freitag

Nach der Paperworld Ende Januar folgt mit der Ambiente die zweite große Konsumgütermesse, die Branchen-Trends aufzeigen will. Mehr Aussteller, mehr Ausstellungsfläche - so lautet die Vorabbilanz.

Trends rund um Tisch, Küche, Haushalt, Schenken und Wohnen zeigen 4604 Aussteller aus 85 Nationen ab Freitag auf der Ambiente in Frankfurt, die noch bis 13. Februar läuft. "Ein Gipfeltreffen der Branche" kündigte Messe-Geschäftsführer Michael Peters gestern in Frankfurt an. Der internationale Handel plane hier zum Saisonbeginn seine Sortimente für das Jahr und entscheide damit, was dem Verbraucher in den kommenden Monaten in den Geschäften angeboten würde. Unter dem Dach der Ambiente werden die drei Messe "Living", "Giving" und "Dining" gebündelt.

Trends rund um Tisch, Küche, Haushalt, Schenken und Wohnen zeigen 4604 Aussteller aus 85 Nationen ab Freitag auf der Ambiente in Frankfurt, die noch bis 13. Februar läuft. "Ein Gipfeltreffen der Branche" kündigte Messe-Geschäftsführer Michael Peters gestern in Frankfurt an. Der internationale Handel plane hier zum Saisonbeginn seine Sortimente für das Jahr und entscheide damit, was dem Verbraucher in den kommenden Monaten in den Geschäften angeboten würde. Unter dem Dach der Ambiente werden die drei Messe "Living", "Giving" und "Dining" gebündelt.

Kontakt: www.messefrankfurt.com

Kontakt: www.messefrankfurt.com

Trends rund um Tisch, Küche, Haushalt, Schenken und Wohnen zeigen 4604 Aussteller aus 85 Nationen ab Freitag auf der Ambiente in Frankfurt, die noch bis 13. Februar läuft. "Ein Gipfeltreffen der Branche" kündigte Messe-Geschäftsführer Michael Peters gestern in Frankfurt an. Der internationale Handel plane hier zum Saisonbeginn seine Sortimente für das Jahr und entscheide damit, was dem Verbraucher in den kommenden Monaten in den Geschäften angeboten würde. Unter dem Dach der Ambiente werden die drei Messe "Living", "Giving" und "Dining" gebündelt.

Trends rund um Tisch, Küche, Haushalt, Schenken und Wohnen zeigen 4604 Aussteller aus 85 Nationen ab Freitag auf der Ambiente in Frankfurt, die noch bis 13. Februar läuft. "Ein Gipfeltreffen der Branche" kündigte Messe-Geschäftsführer Michael Peters gestern in Frankfurt an. Der internationale Handel plane hier zum Saisonbeginn seine Sortimente für das Jahr und entscheide damit, was dem Verbraucher in den kommenden Monaten in den Geschäften angeboten würde. Unter dem Dach der Ambiente werden die drei Messe "Living", "Giving" und "Dining" gebündelt.

Kontakt: www.messefrankfurt.com

Kontakt: www.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter