BusinessPartner PBS

Ambiente startet am Freitag

Nach der Paperworld Ende Januar folgt mit der Ambiente die zweite große Konsumgütermesse, die Branchen-Trends aufzeigen will. Mehr Aussteller, mehr Ausstellungsfläche - so lautet die Vorabbilanz.

Trends rund um Tisch, Küche, Haushalt, Schenken und Wohnen zeigen 4604 Aussteller aus 85 Nationen ab Freitag auf der Ambiente in Frankfurt, die noch bis 13. Februar läuft. "Ein Gipfeltreffen der Branche" kündigte Messe-Geschäftsführer Michael Peters gestern in Frankfurt an. Der internationale Handel plane hier zum Saisonbeginn seine Sortimente für das Jahr und entscheide damit, was dem Verbraucher in den kommenden Monaten in den Geschäften angeboten würde. Unter dem Dach der Ambiente werden die drei Messe "Living", "Giving" und "Dining" gebündelt.

Trends rund um Tisch, Küche, Haushalt, Schenken und Wohnen zeigen 4604 Aussteller aus 85 Nationen ab Freitag auf der Ambiente in Frankfurt, die noch bis 13. Februar läuft. "Ein Gipfeltreffen der Branche" kündigte Messe-Geschäftsführer Michael Peters gestern in Frankfurt an. Der internationale Handel plane hier zum Saisonbeginn seine Sortimente für das Jahr und entscheide damit, was dem Verbraucher in den kommenden Monaten in den Geschäften angeboten würde. Unter dem Dach der Ambiente werden die drei Messe "Living", "Giving" und "Dining" gebündelt.

Trends rund um Tisch, Küche, Haushalt, Schenken und Wohnen zeigen 4604 Aussteller aus 85 Nationen ab Freitag auf der Ambiente in Frankfurt, die noch bis 13. Februar läuft. "Ein Gipfeltreffen der Branche" kündigte Messe-Geschäftsführer Michael Peters gestern in Frankfurt an. Der internationale Handel plane hier zum Saisonbeginn seine Sortimente für das Jahr und entscheide damit, was dem Verbraucher in den kommenden Monaten in den Geschäften angeboten würde. Unter dem Dach der Ambiente werden die drei Messe "Living", "Giving" und "Dining" gebündelt.

Trends rund um Tisch, Küche, Haushalt, Schenken und Wohnen zeigen 4604 Aussteller aus 85 Nationen ab Freitag auf der Ambiente in Frankfurt, die noch bis 13. Februar läuft. "Ein Gipfeltreffen der Branche" kündigte Messe-Geschäftsführer Michael Peters gestern in Frankfurt an. Der internationale Handel plane hier zum Saisonbeginn seine Sortimente für das Jahr und entscheide damit, was dem Verbraucher in den kommenden Monaten in den Geschäften angeboten würde. Unter dem Dach der Ambiente werden die drei Messe "Living", "Giving" und "Dining" gebündelt.

Kontakt: www.messefrankfurt.com

Kontakt: www.messefrankfurt.com

Kontakt: www.messefrankfurt.com

Kontakt: www.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
Zuwachs: die Messe Insights-X gewinnt weitere Aussteller.
Insights-X gewinnt weitere Aussteller weiter
Wettbewerb gestartet: PSI Sustainability Awards gehen in die dritte Runde
Bewerbung für Nachhaltigkeits-Awards läuft weiter
Paperworld 2018: Vom 27. bis 30. Januar werden auf sieben Hallenebenen Neuheiten und Trends präsentiert.
Paperworld meldet „sehr guten Anmeldestand“ weiter
Wie digitale Tools den Einkauf stärken
Einsparpotenziale im Einkauf heben weiter
Elektroschrott - ThinkstockPhotos-483215696
Elektroaltgeräte unbürokratisch zurücknehmen weiter
Das Elektrofahrzeug „StreetScooter“ der Deutschen Post soll dem Logistiker dabei helfen, die eigenen Klimaschutzziele zu erreichen. (Bild: Deutsche Post AG)
Post baut „StreetScooter“-Produktion aus weiter