BusinessPartner PBS

Ambiente startet am Freitag

Nach der Paperworld Ende Januar folgt mit der Ambiente die zweite große Konsumgütermesse, die Branchen-Trends aufzeigen will. Mehr Aussteller, mehr Ausstellungsfläche - so lautet die Vorabbilanz.

Trends rund um Tisch, Küche, Haushalt, Schenken und Wohnen zeigen 4604 Aussteller aus 85 Nationen ab Freitag auf der Ambiente in Frankfurt, die noch bis 13. Februar läuft. "Ein Gipfeltreffen der Branche" kündigte Messe-Geschäftsführer Michael Peters gestern in Frankfurt an. Der internationale Handel plane hier zum Saisonbeginn seine Sortimente für das Jahr und entscheide damit, was dem Verbraucher in den kommenden Monaten in den Geschäften angeboten würde. Unter dem Dach der Ambiente werden die drei Messe "Living", "Giving" und "Dining" gebündelt.

Trends rund um Tisch, Küche, Haushalt, Schenken und Wohnen zeigen 4604 Aussteller aus 85 Nationen ab Freitag auf der Ambiente in Frankfurt, die noch bis 13. Februar läuft. "Ein Gipfeltreffen der Branche" kündigte Messe-Geschäftsführer Michael Peters gestern in Frankfurt an. Der internationale Handel plane hier zum Saisonbeginn seine Sortimente für das Jahr und entscheide damit, was dem Verbraucher in den kommenden Monaten in den Geschäften angeboten würde. Unter dem Dach der Ambiente werden die drei Messe "Living", "Giving" und "Dining" gebündelt.

Trends rund um Tisch, Küche, Haushalt, Schenken und Wohnen zeigen 4604 Aussteller aus 85 Nationen ab Freitag auf der Ambiente in Frankfurt, die noch bis 13. Februar läuft. "Ein Gipfeltreffen der Branche" kündigte Messe-Geschäftsführer Michael Peters gestern in Frankfurt an. Der internationale Handel plane hier zum Saisonbeginn seine Sortimente für das Jahr und entscheide damit, was dem Verbraucher in den kommenden Monaten in den Geschäften angeboten würde. Unter dem Dach der Ambiente werden die drei Messe "Living", "Giving" und "Dining" gebündelt.

Trends rund um Tisch, Küche, Haushalt, Schenken und Wohnen zeigen 4604 Aussteller aus 85 Nationen ab Freitag auf der Ambiente in Frankfurt, die noch bis 13. Februar läuft. "Ein Gipfeltreffen der Branche" kündigte Messe-Geschäftsführer Michael Peters gestern in Frankfurt an. Der internationale Handel plane hier zum Saisonbeginn seine Sortimente für das Jahr und entscheide damit, was dem Verbraucher in den kommenden Monaten in den Geschäften angeboten würde. Unter dem Dach der Ambiente werden die drei Messe "Living", "Giving" und "Dining" gebündelt.

Kontakt: www.messefrankfurt.com

Kontakt: www.messefrankfurt.com

Kontakt: www.messefrankfurt.com

Kontakt: www.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
Wie lassen sich Staubemissionen im Büro verringern? Die BAuA hat entsprechende Hinweise auf zwei Seiten zusammengefasst.
BAuA bündelt wichtige Hinweise zum Drucken und Kopieren weiter
Website des Wettbewerbs Digitale Stadt
Darmstadt gewinnt Wettbewerb „Digitale Stadt“ weiter
Mehr als jeder Zweite bevorzugt Produkte, die individualisierbar sind. (Quelle: KPMG AG/IFH, 2017)
Individualisierbare Produkte klar gefragt weiter
Neuheiten und Networking: Die PSI 2018 bieten nicht nur eine größere Ausstellungsfläche, sondern auch wieder zahlreiche Networking-Möglichkeiten.
PSI wächst auch 2018 weiter
Handlungsempfehlungen: Die Trends im Einzelhandel Foto: IFH
Die sechs wichtigsten Trends im Einzelhandel weiter
Umsatzentwicklung in 54 Branchen: Büromöbel legen um 5,9 Prozent zu
Büromöbel im Plus, PBS-Artikel im Minus weiter