BusinessPartner PBS

Mini-Projektoren liegen im Trend

Der Verkauf von Mini-Projektoren mit 500 Lumen oder weniger soll nach Angaben der Pacific Media Associates (PMA) bis zum Jahr 2011 von rund 18.000 auf 6,5 Millionen ansteigen.

Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern

Klicken zum VergrößernIn den Zahlen des Marktforschungsinstituts sind LED- und Laser-basierte Pocket-Projektoren aber auch Geräte, die auf anderen Plattformen aufsetzen oder in mobilen Endgeräten integriert sind, enthalten. Anwendungsbereiche sieht die PMA, die die Projektoren als „New Era Front Projectors“ bezeichnet, vor allem im Spiel- und Spaß-Segment. Erste Hersteller wie Mitsubishi, Toshiba, Samsung und LG haben bereits LED-Mini-Projektoren auf den Markt gebracht. Auch NEC und Epson haben bereits erste Studien vorgestellt.

Kontakt: www.pacificmediaassociates.com

Verwandte Themen
Zuwachs: die Messe Insights-X gewinnt weitere Aussteller.
Insights-X gewinnt weitere Aussteller weiter
Wettbewerb gestartet: PSI Sustainability Awards gehen in die dritte Runde
Bewerbung für Nachhaltigkeits-Awards läuft weiter
Paperworld 2018: Vom 27. bis 30. Januar werden auf sieben Hallenebenen Neuheiten und Trends präsentiert.
Paperworld meldet „sehr guten Anmeldestand“ weiter
Michael Rabbe, Head of Business Sales bei Epson Deutschland
Epson startet neues Partnerprogramm für B2B-Lösungen weiter
Wie digitale Tools den Einkauf stärken
Einsparpotenziale im Einkauf heben weiter
Elektroschrott - ThinkstockPhotos-483215696
Elektroaltgeräte unbürokratisch zurücknehmen weiter