BusinessPartner PBS

Mini-Projektoren liegen im Trend

Der Verkauf von Mini-Projektoren mit 500 Lumen oder weniger soll nach Angaben der Pacific Media Associates (PMA) bis zum Jahr 2011 von rund 18.000 auf 6,5 Millionen ansteigen.

Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern

Klicken zum VergrößernIn den Zahlen des Marktforschungsinstituts sind LED- und Laser-basierte Pocket-Projektoren aber auch Geräte, die auf anderen Plattformen aufsetzen oder in mobilen Endgeräten integriert sind, enthalten. Anwendungsbereiche sieht die PMA, die die Projektoren als „New Era Front Projectors“ bezeichnet, vor allem im Spiel- und Spaß-Segment. Erste Hersteller wie Mitsubishi, Toshiba, Samsung und LG haben bereits LED-Mini-Projektoren auf den Markt gebracht. Auch NEC und Epson haben bereits erste Studien vorgestellt.

Kontakt: www.pacificmediaassociates.com

Verwandte Themen
Die CeBIT wechselt ihren Termin – und wird im kommenden Jahr an nur fünf Tagen im Juni stattfinden. (Bild: Deutsche Messe AG)
CeBIT künftig an fünf Tagen im Juni weiter
Der Buchungsstand für die Insights-X 2017 in Nürnberg liegt über jenem des Vorjahres.
Insights-X mit zahlreichen Neuanmeldungen weiter
Besuch aus der Zentrale in Japan: Minoru Usui (Präsident Seiko Epson Corporation, 3.v.l.) und Kazuyoshi Yamamoto (Präsident Epson EMEAR, 4.v.l.) mit vier Mitgliedern des Epson-Händlerbeirats.
Seiko-Epson-Präsident trifft Händlerbeirat weiter
Mehr als 2000 Gäste aus 41 Ländern feierten die Preisverleihung des iF Design Award in der BMW Welt in München. (Bild: BMW AG, 2017; Gudrun Muschalla)
iF Design Awards 2017 in München verliehen weiter
Dominik Hecker informiert im Praxis-Webinar über die "Digitalisierung im B2B-Vertrieb"
Praxis-Webinar zur Digitalisierung im B2B-Vertrieb weiter
Das Anspruchsniveau der Kunden beim Kauf in einem Ladengeschäft steigt (Grafik aus der Studie von IFH Köln, HDE, Cisco, 2017)
Die drei größten Mängel im stationären Handel weiter