BusinessPartner PBS

Kreditklemme: Problem für Industrieunternehmen

Zwar ist die Kredithürde insgesamt gesunken, dennoch sorgt sie für Probleme bei Industrieunternehmen, so die Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im September. Eine Besserung sieht das Institut für den Handel.

Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands hat im September geringfügig abgenommen. 43,7% der befragten Unternehmen bezeichnen die Kreditvergabepraxis der Banken als restriktiv. Im Vormonat klagten noch 44,2% der Befragungsteilnehmer über einen schwierigen Zugang zu Bankkrediten. Allerdings ergibt sich zwischen den Wirtschaftbereichen kein einheitliches Bild.

Auffallend ist laut dem Konjunkturtest des Instituts für Wirtschaftsforschung an der Universität München die günstige Entwicklung im Handel, denn dort fiel die Kredithürde von August bis September von 41,7% auf 39,9%. Im Bauhauptgewerbe blieb die Kreditsituation jedoch unverändert.

Ganz anders ist die Tendenz im verarbeitenden Gewerbe. Dort erhöht sich die Kredithürde von 45,9% auf 46,5%. Bemerkenswert sei insbesondere, dass die Kredithürde bei den großen Industriefirmen erneut gestiegen ist, und zwar von 51,8% im August auf nun 54,5%. „Das ist der höchste Wert seit Beginn der Befragungen im Sommer 2003“ sagte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn. Besonders stark stieg auch der Anteil der kleinen Firmen, die sich beklagen, nämlich von 40,4% auf 43,2%. Lediglich die mittelgroßen Unternehmen bewerten das Bankenverhalten etwas weniger häufig als zurückhaltend. Bei ihnen ist die Kredithürde auf 41,7% gesunken, nachdem sie im Vormonat bei 44,5% lag.

Kontakt: www.ifo.de

Verwandte Themen
Oliver Kerner
Was Verkäufer 2018 wissen sollten weiter
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die Beschaffung weiter
Hochkarätig besetztes Vortragsprogramm am 28. Januar auf der Paperworld in Frankfurt mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten und freier Eintritt auf der Paperworld weiter
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter