BusinessPartner PBS

Michael Ruhnau neuer HBS-Präsident

  • 07.11.2014
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Die Delegiertenversammlung des Handelsverbandes Bürowirtschaft und Schreibwaren (HBS) hat am 6. November Michael Ruhnau, Geschäftsführer der Herbert König KG in Friedberg, zum Präsidenten gewählt.

Ulf Ohlmer (links) und Michael Ruhnau
Ulf Ohlmer (links) und Michael Ruhnau

Michael Ruhnau folgt Ulf Ohlmer, der zwölf Jahre lang im Präsidium des Verbandes tätig war, davon acht Jahre als dessen Präsident. Bei den turnusgemäßen Neuwahlen wurden für vier Jahre Thomas Apelrath, Adveo Deutschland, Carla Gundlach, Bi-Markt in Osnabrück, Georg Holl, Hänsel in Köln, Klaus Danne, PBS Deutschland und Birgit Lessak, Berlin in ihren Ämtern bestätigt. Neugewählt wurde Kirsten Haller, Büro-Bedarf-Balke in Oststeinbeck. Dem Präsidium gehören ferner an: Dr. Bendikt Erdmann, Soennecken, Ingo Dewitz, Büroring und Michael Purper, Prisma AG an. Rainer Walter Hirschberg und Roy Schulz standen auf eigenen Wunsch nicht mehr zur Wahl.

Michael Ruhnau (57) hat nach dem Abitur eine Ausbildung im Bauhandwerk und kaufmännische Ausbildung mit anschließendem Trainee in der Automobilindustrie absolviert. Anschließend war er viele Jahre Verkäufer und Gesamtvertriebsleiter im Direktvertrieb für Hochleistungskopierer und absolvierte nebenberuflich eine betriebswirtschaftliche Fortbildung sowie zahlreiche Weiterbildungen im Bereich Psychologie und Verhalten. Eine längere Phase als Verkaufs- und Verhaltenstrainer führte zu leitenden Positionen im Verkauf sowie Geschäftsführungstätigkeiten in der Büromöbelindustrie und im Handel. Nach einer Periode der Selbständigkeit als Unternehmerberater mit den Schwerpunkten Interimsmanagement, Sanierung und Marketing/Vertrieb ist Ruhnau seit 2004 Mitglied der Geschäftsführung der Herbert König KG, Friedberg, und Gesellschafter von Handelsunternehmen der Branche. Der Vater zwei erwachsener Kinder ist verheiratet.

Die Delegierten dankten Ulf Ohlmer, Rainer Walter Hirschberg und Roy Schulz für die langjährige Mitarbeit und würdigten insbesondere die Leistung von Ulf Ohlmer, in dessen Amtszeit die Implementierung des Schreibwarenzeichens, die Umsetzung der Qualifikation „Zertifizierung PBS-Fachberater“ und die Übernahme der Interessenvertretung des PBS-Funktionsgroßhandels fiel. Damit konnte die Bildung eines gemeinsamen Verbandes des Groß-, Strecken- und Einzelhandels der Branche abgeschlossen werden.

Kontakt: www.bwb-online.de; www.koenig-kg.com/

Verwandte Themen
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter