BusinessPartner PBS

Nachhaltige Städte und Gemeinden ausgezeichnet

  • 07.12.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

In Düsseldorf haben Wolfgang Schäuble und Klaus Töpfer die Urkunden für den diesjährigen „Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden“ überreicht.

Die Auszeichnungen gingen an Freiburg im Breisgau (Kategorie: Großstädte), Neumarkt in der Oberpfalz (Kategorie: Städte mittlerer Größe) und Wunsiedel (Kategorie: Kleinstädte). Ehrenpreise erhielten unter anderem an Lord Norman Foster als Vorreiter nachhaltigen Bauens und die Rockband „Scorpions“ für ihr soziales und politisches Engagement. Die Auszeichnung wurde von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden und der Deutschen UNESCO-Kommission erstmals vergeben.

Die Auszeichnung für Freiburg begründete die sechzehnköpfige Expertenjury mit dem vorbildlichen, fest in den

Verwaltungsfunktionen verankerten Nachhaltigkeitsmanagement und dem großen zivilgesellschaftlichen

Engagement in der Stadt. Neumarkt in der Oberpfalz überzeugte mit besonders zukunftsweisendem

Ressourceneinsatz und vorbildlicher Partizipation von Bürgern und Wirtschaft. Wunsiedel setzte sich mit

durchgehend erfolgreichen Nachhaltigkeitsaktivitäten trotz schwieriger Rahmenbedingungen durch.

Kontakt: www.nachhaltigkeitspreis.de

Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter