BusinessPartner PBS

IDC: Der Markt für IT-Services wächst

Nach den Ergebnissen einer IDC Studie erreicht der Markt für IT-Services 2008 rund 38 Milliarden US-Dollar. Für 2009 erwarten die Marktforscher ein Wachstum von 3,3 Prozent.

Damit verringern sich zwar die ursprünglichen Erwartungen um rund zwei Prozentpunkte. Im Betrachtungszeitraum 2007 bis 2012 wird der Markt für IT-Services jedoch mit einer durchschnittlichen jährlichen Rate von 4,7 Prozent wachsen. Die aktuelle IDC Studie "Der Markt für IT-Services in Deutschland im Zeichen der Krise, 2007-2012 – Update" beleuchtet wesentliche Änderungen in einzelnen IT Services Marktsegmente in Deutschland. Matthias Kraus, Research Analyst bei IDC in Frankfurt konstatiert: „Der IT-Services Markt in Deutschland wird von den Folgen der wirtschaftlichen Talfahrt vor allem in 2009 betroffen sein. Dennoch werden Outsourcing und speziell innovative Beschaffungsmodelle wie Cloud Services die Gewinner der Krise sein. Cloud Services ermöglichen den flexiblen und kostengünstigen Bezug von IT über das Internet. Ab 2010 erholt sich der IT-Services Markt wieder.“ Die Studie beinhaltet eine aktualisierte Fünf-Jahres-Prognose und zeigt die wichtigsten Auswirkungen auf zwölf definierte Segmente sowie die größten Einflussfaktoren auf den deutschen IT-Services Markt auf.

Kontakt: www.idc.com

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter