BusinessPartner PBS

Spring Fair mit vielen deutschen Ausstellern

  • 08.02.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Gestern schloss die Spring Fair 2008 ihre Pforten. Rund 4500 Aussteller - davon 550 allein aus den Bereichen Grußkarte und Papeterie - stellten in Birmingham ihre Neuheiten vor.

In diesem Jahr gab es wieder eine steigende Anzahl von deutschen Ausstellern. In Birmingham vertreten waren unter anderem Baden Import, der Moses Verlag, Fritz German Design mit Artebene, Edition Gollong und Hartung, Hanra und Kurt Eulzer Druck.

Mit informativen Seminaren lockte der Bereich „Future Trends Stage“ viele Zuhörer an: Zu den Highlights zählten die Vorträge von Design-Guru Sebastian Conran, der über die Rolle der Kreativität im globalen Marketing sprach, und von Mary Portas, der englischen Ikone der Ladengestaltung.

Kontakt: www.springfair.com

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter