BusinessPartner PBS

Ladenmieten-Ranking in Mittelstädten

Gießen ist einsame Spitze bei Ladenmieten in Städten bis 100 000 Einwohnern. Die Mietbandbreite liegt zwischen 10 und 82 Euro je Quadratmeter.

Das auf Einzelhandelsimmobilien spezialisierte Beratungsunternehmen Kemper´s hat die Einzelhandelsstandorte mit den höchsten Ladenmieten in der Kategorie unter 100 000 Einwohnern ermittelt. Die Analyse umfasst insgesamt 100 Städte dieser Größenordnung. Die Mietbandbreite in den jeweiligen 1a-Lagen reicht von 10 bis 82 Euro/qm. In den zehn teuersten Städten liegen die Spitzenmieten zwischen 50 und 82 Euro. Angeführt von Gießen erreicht das Spitzentrio mit Flensburg und Kaiserslautern jeweils Mieten über 70 Euro. Bad Homburg, Bamberg und Rosenheim folgen mit Mieten zwischen 60 und 65 Euro. In Düren und Zwickau liegen die Spitzenmieten derzeit bei etwa 55 bis 60 Euro. Zu den Top-Städten zählen zudem Aschaffenburg, Hanau und Lüneburg, wo Einzelhändler zu Quadratmeter-Preisen um 50 Euro mieten.

Kontakt: www.kempers.de

Verwandte Themen
Buntstiftverpackung mit PEFC-Kennzeichnung (Bild: PEFC Deutschland)
PEFC-Siegel als „Vertrauenslabel“ eingestuft weiter
Rafael Melson soll die Präsenz von InfoComm International im deutschsprachigen Raum stärken.
Rafael Melson wird Vertriebsmanager DACH bei InfoComm weiter
Digitalisierung war auch in diesem Jahr das zentrale Thema auf der didacta. Foto: Messe Stuttgart
Zentrales Thema war die Digitalisierung weiter
Wettbewerb gestartet: Deutschlands nachhaltigste Unternehmen können sich um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. (Foto:Frank_Fendler)
Die nachhaltigsten Unternehmen gesucht weiter
Deutscher Briefumschlagverbrauch 2005 bis 2016 (in Milliarden Stück) - Grafik: VDBF
Absatzrückgang bei Briefumschlägen verlangsamt sich weiter
ECC Köln mit Handlungsempfehlungen weiter