BusinessPartner PBS

„Inspired“-Messe in Sindelfingen abgesagt

  • 08.08.2014
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Die für den 20. bis 22. September geplante „Inspired – Salon für Geschenkkultur“, eine Fachmesse für Fach- und Einzelhändler im deutschen Südwesten, wurde abgesagt.

Mit der Fachmesse wollte die Messe Sindelfingen vom 20. bis 22. September den Fach- und Einzelhändlern im deutschen Südwesten einen Mix aus den Bereichen Wohnaccessoires, Tischkultur, Wohntextilien, Geschenkartikel und Papeterie präsentieren. Nun wurde die „Inspired“ abgesagt – für Messechef Ralph Hohenstein keine leichte Entscheidung: „Von vielen Seiten war der Wunsch an uns herangetragen worden, diese Messe ins Leben zu rufen und damit ganz gezielt den wirtschaftsstarken Südwesten Deutschlands zu bedienen. Wir haben uns mit großem Aufwand und Engagement an die Arbeit gemacht“, berichtet Hohenstein, „aber die extreme Verunsicherung der Branche, verursacht durch die derzeitigen Verschiebungen und Neuordnungen auf dem Markt, hat dazu geführt, dass die Resonanz der potenziellen Aussteller zurückhaltend war – zu zurückhaltend für die anspruchsvollen Ziele, die wir uns selbst gesteckt hatten. Angesichts unserer Selbstverpflichtung zu höchster Qualität können wir mit dem bisher erzielten Ergebnis nicht zufrieden sein und sehen uns deshalb gezwungen, die ‚Inspired – Salon für Geschenkkultur’ abzusagen.“

Kontakt: www.messe-sindelfingen.de

Verwandte Themen
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter