BusinessPartner PBS
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)

Werbeartikel: PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde

Noch bis zum 13. Oktober haben Aussteller der Werbeartikelmesse PSI nun zum fünften Mal die Chance, sich für den PSI FIRST Club anzumelden und ihre Premieren erstmals im Januar 2018 in Düsseldorf zu präsentieren.

An PSI FIRST teilnehmen dürfen Hersteller, deren Produktneuheiten zuvor noch nirgends gezeigt wurden, auch nicht bei firmeneigenen Veranstaltungen. Damit bietet die PSI Ausstellern die Gelegenheit, ihre Innovationen auf der Messe Fachbesuchern aus dem Werbeartikelhandel und der -herstellung, Agenturen und Marketeers sowie Dienstleistern vorzustellen. Ausgestellt werden alle Einreichungen auf der PSI Institute – Competence Area in Halle 9. Jedes Premierenprodukt ist zudem automatisch für den People’s Choice Award nominiert. Die Fachbesucher haben es dann in der Hand, ihren Favoriten auf der PSI 2018 zu der begehrten Auszeichnung zu verhelfen.

2017 präsentierten sich auf der PSI 988 Aussteller aus 37 Nationen den 18.094 Besuchern. 2018 findet die PSI von Dienstag, den 9. Januar bis Donnerstag, den 11. Januar in Düsseldorf statt.

Kontakt: www.psi-network.de www.psi-messe.com 

Verwandte Themen
Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement
Ausschreibung für Wettbewerb „Produkte des Jahres 2018“ läuft weiter
Christian Kulick ist seit dem 1. Juli Mitglied der Geschäftsleitung des Bitkom und verantwortet die Bereiche Wirtschaft und Technologien.
Christian Kulick rückt in die Bitkom-Geschäftsleitung weiter
Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher der  Output-Management-Konferenz DOMK wieder ein hochkarätiges Programm.
DOMK stellt Output-Management im Büro der Zukunft in den Fokus weiter
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter