BusinessPartner PBS
Auch in diesem Jahr rechnen die ISE-Veranstalter mit einer Rekordbeteiligung.
Auch in diesem Jahr rechnen die ISE-Veranstalter mit einer Rekordbeteiligung.

ISE 2016 wird viertägig

Aufgrund der positiven Entwicklung sowie der Nachfrage aus dem Markt soll die ISE 2016 nicht mehr nur drei, sondern an vier Tagen lang dauern, dies hat der Veranstalter der AV-Messe Integrated Systems Events angekündigt

Die Entscheidung ist laut ISE-Geschäftsführer Mike Blackman, im Wesentlichen auf den „raschen Anstieg der Größe sowie der Bedeutung“ der Veranstaltung zurückzuführen. Mit mehr als 950 Ausstellern, die bereits ihre Stände für die ISE 2015 gebucht haben, erwarten die Veranstalter in diesem Jahr über 51 000 Personen und somit eine erneute Steigerung der Besucherzahlen.

Der Schritt sei zudem „von den Anforderungen unserer Aussteller und Besucher getrieben worden", die mehr Zeit auf der Messe beziehungsweise zum Austausch mit Interessenten gewünscht hätten, sagte Blackman. Mit einer Mischung aus Pre-Show-Events und Vor-Ort-Veranstaltungen, die das Messegeschehen in den Hallen ergänzen sollen, werde sich die Veranstaltung laut dem ISE-Chef in 2016 aber auch darüber hinaus weiter entwickeln.

Kontakt: www.iseurope.org

Verwandte Themen
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter