BusinessPartner PBS

HDE-Präsidium wählt Genth

Stefan Genth wurde am 6. März zum neuen Hauptgeschäftsführer des Hauptverbands des Deutschen Einzelhandels, HDE, gewählt.

Die Mitglieder des HDE-Präsidiums votierten einstimmig für den 43-Jährigen. Genth ist seit elf Jahren in verschiedenen Positionen der Einzelhandelsorganisation tätig. Seit 2001 führt er als Hauptgeschäftsführer den Einzelhandelsverband Ostwestfalen-Lippe mit Sitz in Bielefeld, einen der größten Regionalverbände des HDE. Seit 2006 ist Genth außerdem Hauptgeschäftsführer des Verbandes des Deutschen Zweiradhandels, einem Branchenverband des HDE. Er löst Holger Wenzel ab, der den Verband 14 Jahre als Hauptgeschäftsführer führte. Wenzel gehört der Verbandsorganisation seit 1967 an und war zuvor unter anderem Hauptgeschäftsführer mehrerer Bundesfachverbände. Wenzel, der in diesem Jahr sein 66. Lebensjahr vollendet, geht in den Ruhestand.

Kontakt: www.hde.de

Verwandte Themen
Titelblatt der Quorcirca-Studie zum weltweiten MPS-Markt
Lexmark zählt zu führenden MPS-Anbietern weiter
Kiste mit Elektroschrott (C) DUH
Deutsche Umwelthilfe kritisiert Umsetzung des ElektroG weiter
Papierproduktion bei UPM in Augsburg: Die europäische Papierindustrie meldet für das zurückliegende Jahr leicht steigende Produktionsmengen. (Bild: UPM)
Verpackungs- und Hygienepapiere gefragt weiter
Bei der Red Dot Gala 2017 im Essener Aalto-Theater wurden die besten Designer und Hersteller des Jahres ausgezeichnet. (Bild: Red Dot)
Die besten Designer und Hersteller des Jahres geehrt weiter
Im Sonderareal „Büro der Zukunft“ werden zahlreiche Markenhersteller ihre Produktlösungen rund um die Gesundheit am Arbeitsplatz präsentieren.
Paperworld-Sonderschau mit Schwerpunkt auf Gesundheit weiter
Oliver Frese (l.), CEBIT-Vorstand bei der Deutschen Messe und Marius Felzmann, Geschäftsbereichsleiter CEBIT bei der Deutsche Messe
CEBIT konkretisiert Themen und Formate weiter