BusinessPartner PBS

HDE-Präsidium wählt Genth

Stefan Genth wurde am 6. März zum neuen Hauptgeschäftsführer des Hauptverbands des Deutschen Einzelhandels, HDE, gewählt.

Die Mitglieder des HDE-Präsidiums votierten einstimmig für den 43-Jährigen. Genth ist seit elf Jahren in verschiedenen Positionen der Einzelhandelsorganisation tätig. Seit 2001 führt er als Hauptgeschäftsführer den Einzelhandelsverband Ostwestfalen-Lippe mit Sitz in Bielefeld, einen der größten Regionalverbände des HDE. Seit 2006 ist Genth außerdem Hauptgeschäftsführer des Verbandes des Deutschen Zweiradhandels, einem Branchenverband des HDE. Er löst Holger Wenzel ab, der den Verband 14 Jahre als Hauptgeschäftsführer führte. Wenzel gehört der Verbandsorganisation seit 1967 an und war zuvor unter anderem Hauptgeschäftsführer mehrerer Bundesfachverbände. Wenzel, der in diesem Jahr sein 66. Lebensjahr vollendet, geht in den Ruhestand.

Kontakt: www.hde.de

Verwandte Themen
Zuwachs: die Messe Insights-X gewinnt weitere Aussteller.
Insights-X gewinnt weitere Aussteller weiter
Wettbewerb gestartet: PSI Sustainability Awards gehen in die dritte Runde
Bewerbung für Nachhaltigkeits-Awards läuft weiter
Paperworld 2018: Vom 27. bis 30. Januar werden auf sieben Hallenebenen Neuheiten und Trends präsentiert.
Paperworld meldet „sehr guten Anmeldestand“ weiter
Wie digitale Tools den Einkauf stärken
Einsparpotenziale im Einkauf heben weiter
Elektroschrott - ThinkstockPhotos-483215696
Elektroaltgeräte unbürokratisch zurücknehmen weiter
Das Elektrofahrzeug „StreetScooter“ der Deutschen Post soll dem Logistiker dabei helfen, die eigenen Klimaschutzziele zu erreichen. (Bild: Deutsche Post AG)
Post baut „StreetScooter“-Produktion aus weiter