BusinessPartner PBS

HP führt weiter im PC-Markt

Der weltweit führende Drucker- und PC-Hersteller hat auch im vergangenen vierten Quartal die Top-Position im internationalen PC-Markt vor dem großen Rivalen Dell behaupten können.

Der Direktvermarkter Dell gilt dabei als der große Verlierer. Laut einer Studie der Marktforscher von iSuppli hat das Unternehmen als einziger der Top-5-Hersteller weniger Geräte als im Vorjahreszeitraum verkaufen können. Demnach musste Dell einen Rückgang der Auflieferungen um 8,6 Prozent auf 9,6 Millionen Einheiten hinnehmen, während der globale PC-Markt insgesamt um 6,3 Prozent auf 66,7 Millionen Einheiten zulegen konnte. Insbesondere HP und Acer wuchsen im vierten Quartal deutlich schneller als der Gesamtmarkt. Laut der Studie erreichte HP einen Marktanteil von 17,4 Prozent, gefolgt von Dell (14,5);

Lenovo (7,1);

Acer (6,6) und Toshiba mit 3,7 Prozent.

Kontakt: www.isuppli.com

Verwandte Themen
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter
Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung Soennecken
Soennecken-Büromöbelexperte referiert zu den Chancen für den Handel weiter