BusinessPartner PBS

CeBIT mit deutlichem Besucher-Minus

  • 09.03.2009
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Nur noch rund 400 000 Besucher, knapp 20 Prozent weniger als im Vorjahr, kamen zur CeBIT 2009. Die Zahl der Aussteller ist um ein Viertel auf etwa 4 300 gesunken.

Trotzdem zog der Messebetreiber eine positive Bilanz: Da der Anteil der Fachbesucher deutlich gestiegen sei, seien die Erwartungen vieler Unternehmen klar übertroffen worden. „Wenn wir die wesentlichen Parameter betrachten, erreicht die CeBIT 2009 das hohe Niveau des vergangenen Jahres. Wir sind sehr zufrieden. Diese CeBIT hat sich für Aussteller und Besucher gelohnt. Sie war hocheffizient“, erklärte Ernst Raue, CeBIT-Vorstand der Deutschen Masse. „Viele der Unternehmen fahren mit vollen Auftragsbüchern nach Hause. Das ist genau der Impuls, den unsere Branche erhofft hat“, zog auch BITKOM-Präsident August-Wilhelm Scheer ein positives Fazit aus Ausstellersicht. Eine große Mehrheit der Fachbesucher sei mit sehr konkreten Kauf- und Investitionsabsichten nach Hannover gekommen. Die nächste CeBIT findet vom 2. bis zum 6. März 2010 in Hannover statt.

Kontakt: www.cebit.de, www.bitkom.org

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter