BusinessPartner PBS

Einzelhandel: Abwärtstrend gestoppt

  • 09.03.2009
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Das Stimmungsbarometer der deutschen Einzelhändler verharrt auf niedrigem Niveau. So lautet zumindest das Fazit der Untersuchung „Index Einzelhandelsklima“ für den Februar 2009.

Ob es sich dabei bereits um das Ende der Talfahrt der Zukunftsaussichten handelt und die Trendwende eingeleitet ist, bleibt nach Ansicht der Unternehmensberatung BBE Retail Experts allerdings abzuwarten. Das Gros der Händler (48 Prozent) musste im vergangenen Monat nach wie vor Umsatzrückgänge im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum hinnehmen. Doch konnte sich immerhin jeder fünfte Einzelhändler über Umsatzzuwächse freuen. Zudem gelang es jedem vierten Befragten, seine Umsatzzahlen gegenüber dem Vorjahr zu stabilisieren. Angesichts der derzeitigen Umsatzsituation verwundert es nicht, dass die Prognosen der Händler immer noch von Skepsis geprägt sind. Jedoch haben die pessimistischen Stimmen nicht weiter zugenommen. Ein Großteil der Händler (47 Prozent) rechnet zumindest mit stagnierenden Umsätzen in den kommenden Monaten.

Kontakt: www.bbe-retail-experts.de

Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter