BusinessPartner PBS

Innowa: Klare Strukturen als Orderhilfe

  • 09.04.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Mit klar strukturierten Themenwelten und damit einer verbesserten Orientierung für die Besucher will die Innowa Ende Juli bei den Fachbesuchern punkten.

Insgesamt sechs Themen werden – farblich gekennzeichnet – auf die Dortmunder Westfalenhallen verteilt. „PBS, Spielwaren & Plüsch“ und „Outdoor & Floristik“ bekommen so ihr eigenes Areal. „Wohnambiente & Geschenke“ schließt auch Impulsartikel und Saison-Produkte ein. „Kochen, Tafeln, Genießen“ wird Küchen-Accessoires, die Zutaten für den gedeckten Tisch und Gourmet-Geschenke zusammenführen. Die Bereiche „Schmuck & Accessoires“ und „Wellness“ als wichtiges Trendthema werden ebenfalls in die neuen Strukturen integriert. Elke Frings, Ausstellungsleiterin: „Vorrangig geht es uns darum, den Fachbesuchern mit der themenorientierten Hallenplanung die Order-Arbeit zu erleichtern.“ Man folge mit dieser Veränderung aber nicht nur den Wünschen der Besucher – auch von vielen Ausstellern sei die Umstrukturierung angeregt worden.

Kontakt: www.innowa-dortmund.de

Verwandte Themen
Wie lassen sich Staubemissionen im Büro verringern? Die BAuA hat entsprechende Hinweise auf zwei Seiten zusammengefasst.
BAuA bündelt wichtige Hinweise zum Drucken und Kopieren weiter
Website des Wettbewerbs Digitale Stadt
Darmstadt gewinnt Wettbewerb „Digitale Stadt“ weiter
Mehr als jeder Zweite bevorzugt Produkte, die individualisierbar sind. (Quelle: KPMG AG/IFH, 2017)
Individualisierbare Produkte klar gefragt weiter
Neuheiten und Networking: Die PSI 2018 bieten nicht nur eine größere Ausstellungsfläche, sondern auch wieder zahlreiche Networking-Möglichkeiten.
PSI wächst auch 2018 weiter
Handlungsempfehlungen: Die Trends im Einzelhandel Foto: IFH
Die sechs wichtigsten Trends im Einzelhandel weiter
Umsatzentwicklung in 54 Branchen: Büromöbel legen um 5,9 Prozent zu
Büromöbel im Plus, PBS-Artikel im Minus weiter