BusinessPartner PBS

„early bird“: Inspiration durch Vielfalt

  • 09.04.2009
  • Monitor
  • Jörg Müllers

„Inspiration durch Vielfalt“ lautet wieder vom 1. bis 3 August 2009 das Motto der Sommer-Ausgabe der Hamburger Fachmesse „early bird“.

Rund 900 Aussteller präsentieren ihre Kollektionen aus insgesamt acht Bereichen, darunter „Papeterie + Büro“, „Saison + Geschenke“ oder „Spielen + Basteln“. Geändert werden die Öffnungszeiten: Die Messe beginnt an allen drei Tagen um 9 Uhr und endet – statt wie bisher um 19 Uhr – bereits um 18 Uhr. Der Bereiche „Saison + Geschenke“ findet sich wie gewohnt in den Hallen B5 und B6 der Hamburger Messe. Die Aussteller der Bereiche „Papeterie + Büro“ und „Spielen + Basteln“ befinden sich wieder in der Halle B6, in den anderen Bereichen gibt es durch Verschiebungen in den Themenbereichen teilweise geänderte Hallenbelegungen.

Kontakt: www.earlybird-messe.de

Verwandte Themen
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter