BusinessPartner PBS

Noch viele freie Ausbildungsplätze im Einzelhandel

  • 09.05.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Wenige Monate vor dem Beginn des neuen Ausbildungsjahres meldet die Bundesagentur für Arbeit eine hohe Zahl offener Ausbildungsplätze.

So gab es in den Verkaufsberufen nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit Ende März 2012 insgesamt rund 55.929 gemeldete Ausbildungsplätze, von denen aber 41.275 als noch nicht besetzt gelten. Zu den Verkaufsberufen zählen unter anderen die Ausbildungsberufe Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel, Verkäufer/in aber auch Drogist/in, Automobilkaufmann/frau, Fotomedienfachmann/frau und Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk.

Von den rund 61.000 den Arbeitsagenturen bekannten Bewerbern für diese Berufe galten zwei Drittel bzw. rund 40.000 als noch unversorgt. Rein rechnerisch übersteigt somit die Zahl der offenen Ausbildungsplätze die der noch unversorgten Bewerber und Bewerberinnen. Allerdings unterscheiden sich Bewerber- und Stellenzahlen regional oft stark. HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth: „Wir wissen heute noch nicht, ob auch tatsächlich alle im Handel angebotenen Ausbildungsplätze mit geeigneten Bewerbern besetzt werden können. Für die Ausbildungsvermittlung gibt es in den kommenden Monaten noch viel zu tun, damit der Handel sein hohes Ausbildungsniveau halten kann.“ Der Einzelhandel in Deutschland bietet insgesamt rund 160 000 jungen Menschen einen Ausbildungsplatz. Die guten Karrierechancen für junge Leute in der Branche lassen sich auch daran festmachen, dass der Handel seine Führungskräfte zu rund 80 Prozent aus den eigenen Reihen gewinnt, betont der HDE.

Kontakt: www.einzelhandel.de

Verwandte Themen
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter