BusinessPartner PBS

„Goldene Schultüte“ in heißer Phase

  • 09.09.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Der Wettbewerb „Die goldene Schultüte 2008“ geht in die heiße Phase. Fast überall hat die Schule schon wieder angefangen, mit vielen Aktionen zum Schulanfang konnte sich der Handel wieder in Szene setzen.

Noch bis zum 31. Oktober läuft daher die Einsendefrist beim Bundesverband Bürowirtschaft (BBW);

der zum zweiten Mal die besten Fachhandels-Aktionen zum Schulgeschäft mit der „goldene Schultüte“ auszeichnet. Zur Paperworld 2009 werden die Sieger bekannt gegeben. Der Erstplatzierte erhält 3000 Euro, der Platz 2 wird viermal vergeben und ist mit jeweils 500 Euro dotiert. Alle Informationen rund um den Wettbewerb sind auf der Website www.die-goldene-schultuete.de zu finden.

Kontakt: www.buerowirtschaft.info

Verwandte Themen
Während der Absatz von Lasersystemen um 0,9 Prozent sank, stiegen die Umsätze um 5,4 Prozent. (Bild: Brother)
Druckermarkt bleibt schwierig weiter
High-Performer im Vertrieb identifizieren weiter
Eataly in München: Die Teilnehmer der dlv-Ladenbautagung informierten sich bei einer Exkursion am zweiten Tagungstag über die aktuellen Trends im Store Design.
Handel investiert mehr in seine Flächen weiter
Die Europäische Investitionsbank (EIB) vergibt langfristige Finanzierungsmittel für Projekte, die den Zielen der EU entsprechen. (Bild: EIB)
EIB stellt Deutsche Leasing 100 Millionen Euro bereit weiter
Abschätzungen und Prognosen: Umsätze der PBS-Branche nach IFH und BBE (Quelle: IFH Köln, BBE Handelsberatung, 2017)
Umsatz der PBS-Branche schrumpft weiter
Pro-Kopf-Ausgaben für Büromöbel im deutschen Handel im Jahr 2016 (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Neue Studie zur Büromöbelbranche erschienen weiter