BusinessPartner PBS

„Goldene Schultüte“ in heißer Phase

  • 09.09.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Der Wettbewerb „Die goldene Schultüte 2008“ geht in die heiße Phase. Fast überall hat die Schule schon wieder angefangen, mit vielen Aktionen zum Schulanfang konnte sich der Handel wieder in Szene setzen.

Noch bis zum 31. Oktober läuft daher die Einsendefrist beim Bundesverband Bürowirtschaft (BBW);

der zum zweiten Mal die besten Fachhandels-Aktionen zum Schulgeschäft mit der „goldene Schultüte“ auszeichnet. Zur Paperworld 2009 werden die Sieger bekannt gegeben. Der Erstplatzierte erhält 3000 Euro, der Platz 2 wird viermal vergeben und ist mit jeweils 500 Euro dotiert. Alle Informationen rund um den Wettbewerb sind auf der Website www.die-goldene-schultuete.de zu finden.

Kontakt: www.buerowirtschaft.info

Verwandte Themen
Innovation und Marke sind Wachstumstreiber: Konsumausgaben für PBS-Artikel 2016 im Vergleich zum Vorjahr (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Markenprodukte im PBS-Markt gefragt weiter
Frank Dangmann (links) wird zum Juni den GWW-Vorsitz von Patrick Politze übernehmen. (Bild: GWW)
Werbeartikel-Verband GWW stellt die Weichen weiter
Buntstiftverpackung mit PEFC-Kennzeichnung (Bild: PEFC Deutschland)
PEFC-Siegel als „Vertrauenslabel“ eingestuft weiter
Rafael Melson soll die Präsenz von InfoComm International im deutschsprachigen Raum stärken.
Rafael Melson wird Vertriebsmanager DACH bei InfoComm weiter
Digitalisierung war auch in diesem Jahr das zentrale Thema auf der didacta. Foto: Messe Stuttgart
Zentrales Thema war die Digitalisierung weiter
Wettbewerb gestartet: Deutschlands nachhaltigste Unternehmen können sich um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. (Foto:Frank_Fendler)
Die nachhaltigsten Unternehmen gesucht weiter