BusinessPartner PBS

BBW lädt zur Arbeitstagung für Büroeinrichter

Am 14. November findet in der Koelnmesse die 35. Arbeitstagung für Büroeinrichter des Forum Bürowirtschaft statt. Mit drei Themenblöcken sollen Händler, Hersteller und Planer gleichermaßen angesprochen werden.

20 Experten bieten auf der BBW-Tagung ein umfangreiches Programm und beleuchten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. Mit einer höheren Qualität der Büroarbeit will die EU mehr und bessere Arbeitsplätze schaffen und ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit steigern.Staatssekretär Rudolf Anzinger, Bundesministerium für Arbeit und Soziales kommt, um über die Konsequenzen für Deutschland und die nationalen Umsetzungsstrategien zu sprechen. Darüber, was die EU-Bildschirmarbeits-Richtlinie und die deutsche Verordnung in zehn Jahren verändert haben, spricht Prof. Dr. Dieter Lorenz.. Unter der Moderation von Franz-Gerd Richarz diskutieren Referenten und Praktiker, was die Branche in der Zukunft leisten muss und welche Anforderungen ihre Endkunden haben. Der zweite Themenblock befasst sich mit den Marktentwicklungen der Branche, die sich in den vergangenen Monaten in ihren Strukturen nachhaltig verändert hat. Nach dem globalen und dem strategischen Themenblock erfährt die Tagung mit dem dritten Schwerpunkt einen für alle vertriebsorientierten Teilnehmer wichtigen Teil über die erfolgreiche Arbeit im Verdrängungswettbewerb.

Eine Abendveranstaltung im Brauhaus „Früh am Dom“ zusammen mit den Teilnehmern des Orgatec Facility Management Kongress, der am nächsten Tag durchgeführt wird, rundet den Tag ab und bietet Raum für das persönliche Gespräch und für neue Kontakte.

Alle Einzelheiten sowie Preise stehen im vollständigen Tagungsprogramm im Internet unter www.bbw-online.de unter Branchentermine.

Information und Anmeldung: BBW – Bundesverband BürowirtschaftFrau Doris PietrowiczFrangenheimstr. 650931 KölnTel. 0221/94083-30, Fax -90Mail: bbw@einzelhandel.de

Kontakt: www.bbw-online.de

Verwandte Themen
Wettbewerb gestartet: PSI Sustainability Awards gehen in die dritte Runde
Bewerbung für Nachhaltigkeits-Awards läuft weiter
Paperworld 2018: Vom 27. bis 30. Januar werden auf sieben Hallenebenen Neuheiten und Trends präsentiert.
Paperworld meldet „sehr guten Anmeldestand“ weiter
Wie digitale Tools den Einkauf stärken
Einsparpotenziale im Einkauf heben weiter
Elektroschrott - ThinkstockPhotos-483215696
Elektroaltgeräte unbürokratisch zurücknehmen weiter
Das Elektrofahrzeug „StreetScooter“ der Deutschen Post soll dem Logistiker dabei helfen, die eigenen Klimaschutzziele zu erreichen. (Bild: Deutsche Post AG)
Post baut „StreetScooter“-Produktion aus weiter
Weniger Papier verbrauchen, das erstreben viele Unternehmen. Zugleich gibt es Unternehmen, deren Druckvolumen zunimmt. (Bild: Papyrus Deutschland)
Papierloses Büro lässt auf sich warten weiter