BusinessPartner PBS
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)

Branchenmesse: Insights-X setzt auf Internationalisierung

5578 Fachbesucher aus 99 Ländern nutzten die Insights-X, die vom 5. bis 8. Oktober in Nürnberg veranstaltet wurde. Im kommenden Jahr wird die Messe von vier auf drei Tage verkürzt.

Die Händler und Einkäufer trotzten dem Orkan über Deutschland Ende der vergangenen Woche. 5578 (2016: 5087) Fachbesucher aus 99 (2016: 87) Ländern nutzten die Gelegenheit zum Informations- und Meinungsaustausch in Nürnberg, was einem Wachstum von zehn Prozent im Vorjahresvergleich entspricht. Ihnen präsentierten 305 (2016: 268) Aussteller aus 41 (2016: 32) Ländern ihre Produktvielfalt aus den Bereichen Büro, Schule und Hobby. Großen Anklang fand auch die „InsightsArena“ mit kreativen Mitmach-Aktionen und neuer Partner-Lounge.

Seit ihrer Premiere 2015 bleibt die junge PBS-Expo damit auf Wachstumskurs. Sie verzeichnet in diesem Jahr laut dem Veranstalter einen besonders hohen Anstieg aus dem gesamten Ausland – auf Ausstellerseite liegt der Anteil bei 56 Prozent, bei den Besuchern über 48 Prozent. „Wir freuen uns sehr über den großen internationalen Zuspruch, der unsere Erwartungen übertroffen hat“, so Messechef Ernst Kick, der weitere Wachstumsperspektiven vor allem auf Europaebene sieht. Den Branchenteilnehmern stand in diesm Jahr insgesamt eine Fläche von 25.000 m² zur Verfügung. Sechs Produktgruppen bildeten in den Hallen 1, 2 und 3 das breite Sortimentsspektrum auf der Expo ab. Die nächste Insights-X findet von Donnerstag, den 4. Oktober, bis zum Samstag, den 6. Oktober 2018 statt.

Kontakt: www.insights-x.com

Verwandte Themen
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
InterES stellt die Weichen neu: die letzte eigenständige Großhandelsmesse pbsKompakt am 27. September in Fulda
InterES stärkt Partnerschaft mit Büroring weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter