BusinessPartner PBS

early bird expandiert nach Dortmund

  • 09.11.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Der Veranstalter der Hamburger Einkaufsmesse early bird wird im kommenden Juli eine neue Messe in Dortmund ausrichten, die „tremoniale lifestylemesse dortmund“.

Volker König, Messechef der early bird, stellt das neue Konzept der tremoniale vor.
Volker König, Messechef der early bird, stellt das neue Konzept der tremoniale vor.

Die Messe wird das erste Mal vom 13. bis 15. Juli 2013 in Dortmund stattfinden und vom Hamburger Veranstalter Hanseatische Wirtschaftsdienste AG (HWD) organisiert. Basis der tremoniale ist das Konzept der „early bird Hamburger Lifestylemesse“, die ebenfalls von der HWD organisiert wird. Lifestyle und die aktuellen Trends der jeweils kommenden Saison bilden den Kern der neuen Veranstaltung: Nicht nur die Kollektionen, sondern auch die Aufteilung der Stände nach Produktgruppen, die Bündelung und Herausarbeitung von Trends sowie Tipps für die optimale Präsentation der Produkte in den Geschäften machen das Konzept der tremoniale aus und sollen Händler aus ganz Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus anziehen.

Obendrein soll hervorragender Service geboten werden: Hostessen an den Infoständen, die in allen Hallen aufgestellt werden, geben schnell und präzise Auskunft über Aussteller und ihre Produkte. Wer sich zwischendurch erholen möchte, kann in Lounges entspannen und an Saftbars neue Energie tanken. Grundlage für das Dortmunder Messe-Programm ist das erfolgreiche Konzept der Hamburger Fachmesse early bird. Volker König, Vorstand der HWD: „Wir sind überzeugt davon, dass sich das erfolgreiche Konzept der early bird auch in Dortmund umsetzen lässt.“

Kontakt: www.tremoniale.com

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter