BusinessPartner PBS
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.

Trendartikel: IAW-Messe im kommenden Frühjahr

Sie hat sich einen Namen gemacht als Europas führende Ordermesse für Impulsgüter und Trendartikel. Vom 27. Februar bis 1. März 2018 geht die Internationale Aktionswaren- und Importmesse (IAW) in die 27. Ausgabe.

Dieses Mal wieder in gewohnter Tagefolge von Dienstag bis Donnerstag dienen die Kölner Messehallen 11.1 und 11.2 dazu, über 350 Produzenten, Importeuren und Großhändlern aus aller Welt eine Präsentationsfläche für ihre Produkte zu bieten. Die internationalen Aussteller treffen auf rund 9000 zu erwartende Fachbesucher, insbesondere Einkäufer aus dem Groß-, Einzel- und Onlinehandel. Was die IAW so besonders macht, ist ihr breites Angebotsspektrum für alle Handelssegmente: Sei es Spielzeug, Garten-, Deko- und Geschenkartikel, Haushalts- oder Eisenwaren, Kosmetik, Lebensmittel und vieles mehr. Auch für den Bereich „Private Label“ bietet die Messe ein vielfältiges Spektrum.

Kontakt: www.iaw-messe.de 

Verwandte Themen
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter