BusinessPartner PBS

Branchen-Know-how auf der Paperworld

  • 09.12.2011
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Die Paperworld bietet neben dem umfassenden Angebot an PBS-Produkten zusätzlich ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. So vermitteln Branchen-Experten ihr Know-how im „Paperworld Forum“.

An allen vier Messetagen ist der Bereich (Halle 3.0 Stand D40) Anlaufstelle zum gezielten Networking mit Branchenkollegen. Nach den jeweils 30-minütigen Fachvorträgen bleibt Raum zum Austausch, für Rückfragen und Diskussionsrunden. Das Paperworld Forum wird zum sechsten Mal von der Messe Frankfurt realisiert. Es bietet ein umfangreiches Programm zu aktuellen Themen wie Marketing, Trends, Motivation, Handel und Vertrieb.

Am Messesamstag und -sonntag stehen die Vorträge unter dem Motto „Handel im Fokus“. Dabei geht es um die Themen Verkaufspsychologie, Multi-Channel-Marketing, richtiges Verkaufen, nachhaltiges Marketing, Grußkarten im PBS-Fachhandel, Inszenierungen in Verkaufs- und Schauräumen, Garantien im Fachhandel, Onlinehandel und Kaufimpulse. Zusätzlich gibt es zwei Thementage. Montags ist das Vortragsareal für Paperworld Procurement reserviert, und dienstags steht es im Zeichen von „Green Office“.

Neben der Verleihung des „Paperworld Insider-Awards“ (28. Januar, 12 Uhr) werden dort unter anderem das „Produkt des Jahres 2012“ (28. Januar, 16 Uhr) und das „Branchengesicht des Jahres 2011“ gekürt. Die von den Fachzeitschriften BusinessPartner PBS und C.ebra initiierte Leserwahl findet am Montag, 30. Januar, ab 17 Uhr statt.

Kontakt: www.paperworld.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter