BusinessPartner PBS

Verwaltung stellt auf Recyclingpapier um

  • 09.12.2014
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

32 Bundesbehörden unterstützen bereits die Kampagne "Grüner beschaffen" und setzen bei ihrem Einkauf von Papier vor allem auf recycelte Produkte. Die Kampagne soll im kommenden Jahr fortgeführt werden.

Dies ist das Zwischenergebnis der Kampagne "Grüner beschaffen", einem Gemeinschaftsprojekt der Initiative Pro Recyclingpapier, des Umweltbundesamtes und der Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung. Das Projekt begleitet seit dem vergangenen Jahr das Maßnahmenprogramm "Nachhaltigkeit" der Bundesregierung. Darin ist die Nutzung von mindestens 90 Prozent Recyclingpapier bis Ende 2015 vorgesehen. Mehr als ein Drittel der Bundesoberbehörden bestätigte gegenüber der Initiative Pro Recyclingpapier, diese Quote bereits mit Ende des Jahres 2014 zu erreichen. Es gäbe zwei wesentliche Gründe für die zögerliche Umstellung auf Papier mit dem "Blauen Engel", hat die Initiative mitgeteilt: Teils bestünden längerfristige Rahmenverträge für den Einkauf, die die Behörden an bestimmte Papiersorten binden. Zudem bestünden weiterhin Vorurteile bezüglich technischer Eigenschaften und Archivierbarkeit.

Die Kampagne „Grüner beschaffen“ wird auch im kommenden Jahr fortgeführt. Ziel ist es, weitere Bundesbehörden bei der Umstellung auf Papier mit dem "Blauen Engel" zu unterstützen.

Kontakt: www.gruener-beschaffen.dewww.papiernetz.de 

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter