BusinessPartner PBS

Günstig zur Cadeaux Leipzig

  • 10.01.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Vorzugspreise bietet die Deutsche Bahn allen Fachbesuchern, die mit dem Zug zur Frühjahrs-Cadeaux in Leipzig (23. bis 25. Februar) anreisen.

Unabhängig vom Startbahnhof kostet ein Ticket für die Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse 99 Euro bzw. 159 Euro in der 1. Klasse. Das Angebot kann ab sofort unter der Telefonnummer 01805 / 313353 (14 ct/min) mit dem Stichwort „Cadeaux“ gebucht werden. Erreichbar ist die Hotline von Montag bis Samstag, jeweils von 8 bis 21 Uhr. Das Special gilt vom 21. bis zum 27. Februar 2008 für alle Züge der Deutschen Bahn.

Zur 32. Cadeaux Leipzig werden rund 375 Aussteller erwartet, die ihre aktuellen Kollektionen in den Themenbereichen Schenken, Papeterie und Wohnen vorstellen.

Kontakt: www.cadeaux-leipzig.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter