BusinessPartner PBS

EU verlängert Frist für SEPA-Einführung

  • 10.01.2014
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Eigentlich sollte das neue europäische Zahlungssystem SEPA zum 1. Februar starten – nun hat die EU-Kommission die Übergangsfrist um sechs Monate bis zum 1. August verlängert.

Hintergrund der Verlängerung der Übergangsfrist seien Verzögerungen. Die Umstellung sei in den Mitgliedsländern bisher nicht weit genug fortgeschritten, um einen „reibungslosen Übergang“ zu ermöglichen, hieß es in der gestrigen Mitteilung der EU-Kommission. Die Bundesbank hatte Ende vergangenen Jahres mitgeteilt, dass erst 32 Prozent aller Überweisungen im Sepa-Format erfolgten. Mit der verlängerten Übergangsfrist wolle man insbesondere Verbraucher und mittelständische Unternehmen schützen, hieß es von der Kommission. Durch die Einführung der europaweit einheitlichen Zahlungsverfahren SEPA-Überweisung und SEPA-Lastschrift soll der europaweite Zahlungsverkehr vereinheitlicht werden.

Kontakt: www.sepa-wissen.de

Verwandte Themen
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter
Stolze Preisträger im Wiesbadener Kurhaus: die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017
Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017 weiter
Ab 1. November 2017 Leiter PSI Distributors Sales & Services: Ralf Uwe Schneider (Mitte) – Hier zusammen mit Daniel Jeschonowski, Geschäftsführer bei Senator und Michael Freter, Geschäftsführer PSI (v.l. n.r.)
Ralf Uwe Schneider wird Leiter des PSI Händlernetzwerks weiter